Erwin Weiß und Ludwig Moritz bei der Stadt Sinzig verabschiedet

164
Erwin Weiß und Ludwig Moritz bei der Stadt Sinzig verabschiedet

Erwin Weiß und Ludwig Moritz bei der Stadt Sinzig verabschiedet

Mit Erwin Weiß und Ludwig Moritz wurden zwei langjährige Mitarbeiter der Stadtverwaltung Sinzig offiziell in den Ruhestand bzw. in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet. Bürgermeister Andreas Geron dankte im Rahmen der offiziellen Verabschiedung für die langjährige Treue sowie die geleistete Arbeit für die Stadt Sinzig und überreichte ihnen die Verabschiedungsurkunden sowie kleine Präsente.

Erwin Weiß begann seine berufliche Laufbahn 1970 mit einer Ausbildung zum Bauzeichner. Im Anschluss erfolgte nach Wehrdienst und Fachhochschulreife ein Studium an der Fachhochschule Koblenz im Studiengang Bauingenieurwesen, welches 1982 erfolgreich abgeschlossen wurde. Im Jahr 1991 nahm Erwin Weiß seine Tätigkeit als Bauingenieur beim Bauamt der Stadt Sinzig. Bis zum Eintritt in die Freistellungsphase der Altersteilzeit hat er die tiefbautechnischen Belange, Straßenunterlagen, Grünflächen sowie das städtische Gebäudemanagement betreut. Zusätzlich hat Erwin Weiß neun Jahre die technische Leitung des Baubetriebshofes übernommen.

Ludwig Moritz begann bereits im Jahr 1971 eine Verwaltungslehre bei der Stadt Sinzig. Es folgten Stationen beim Einwohnermeldeamt und der Stadtkasse. 1980 hat Ludwig Moritz die Angestelltenprüfung abgelegt und wurde im Anschluss im heutigen Fachbereich 3, Ordnungsverwaltung, der Stadtverwaltung Sinzig eingesetzt. Dort zählten – nach Übernahme der Sachgebietsleitung im Jahr 1987 – insbesondere die Leitung des Einwohnermeldeamtes, die Durchführung und Organisation von Wahlen sowie die Überwachung des Ruhenden Verkehrs zu seinen Aufgaben. Ludwig Moritz ist am 01.04.2019 nach über 47 Dienstjahren bei der Stadtverwaltung Sinzig in den Ruhestand eingetreten.

Pressemeldung Stadt Sinzig
Foto: Privat

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster