stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen LesOlives Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen Banner Manhattan Spirits

Bürgertelefon Sinzig 0173 3816412 +++ Personensuche 0800 6565651 +++ Seelsorgerteam 0800 0010218 +++
Spendenkonto “Flutkatastrophe Sinzig” Volksbank RheinAhrEifel e.G., IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01, BIC: GENODED1BNA +++ Kreissparkasse Ahrweiler Stichwort „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“ IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56 BIC: MALADE51AHR +++ Spendenkonten Hochwasserhilfe +++ Kreisparkasse Ahrweiler DE86 5775 1310 0000 3394 57 +++ Volksbank RheinAhrEifel DE55 5776 1591 0600 0220 00 +++ Postbank Köln DE84 3701 0050 0017 2905 06

EULLa-Umweltmaßnahmen: Antragsverfahren eröffnet

Gastronomie

Gastroservice

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

Agrar-Umweltmaßnahmen: Antragsverfahren eröffnet

Das Antragsverfahren für die Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen des Programms „Entwicklung von Umwelt, Landwirtschaft und Landschaft“ (EULLa) ist eröffnet. Förderanträge aus dem Kreis Ahrweiler können noch bis zum 16. Juli 2021 bei der Kreisverwaltung Ahrweiler gestellt werden.

Mit dem EULLa-Programm des Landes Rheinland-Pfalz erhalten Landwirte jedes Jahr die Möglichkeit, eine Förderung für die Erzeugung landwirtschaftlicher Produkte zu erhalten, wenn Sie dabei freiwillig zusätzliche Belange des Umwelt- und Naturschutzes sowie des Landschaftserhalts beachten.

Mit Blick auf den bevorstehenden Übergang in die neue EU-Förderperiode werden Anträge für Neueinsteiger mit einem Verpflichtungszeitraum von zwei Jahren – vom 1. Januar 2022 bis 31. Dezember 2023 – angeboten. Auslaufende Altverpflichtungen können für ein Jahr verlängert werden. Einzelheiten stehen auf der Internetseite des Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum unter www.agrarumwelt.rlp.de. Dort sind auch die Antragsvordrucke erhältlich.

Ansprechpartnerinnen in der Kreisverwaltung sind:

  • Vertragsnaturschutz Kennarten, Weinberg, Acker, Streuobst: Katja Beu, Telefonnummer 02641/975-321, E-Mail Katja.Beu@kreis-ahrweiler.de
  • Vertragsnaturschutz Grünland: Sandra Richter, Telefonnummer 02641/975-543, E-Mail Sandra.Richter@kreis-ahrweiler.de
  • Landwirtschaftliche Programme: Carmen Gros, Telefonnummer 02641/975-288, E-Mail Carmen.Gros@kreis-ahrweiler.de
  • Steil- und Steilstlagenweinbau: Sonja Axeler, Telefonnummer 02641/975-296, E-Mail Sonja.Axeler@kreis-ahrweiler.de.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler
Foto: Archiv Gottschalk

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen LesOlives Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen Banner Manhattan Spirits

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Hochwasser Forum + Biete + Suche

Das Forum zum Hochwasser. „Biete“ – „Suche“, Kleidung, Möbel, Umzugkartons Geräte, Gegenstände, Wohnraum, Lagerflächen, Helfer etc. +++ Einfach anmelden und posten.

Firmen im Aktiplan