Fahrerflucht – Sattelzug rammt Bepflanzung und Findling

Aktiplan Anzeige

Verkehrsunfallflucht Ahrweiler

Ersten Ermittlungen zur Folge befährt am 11.06.2022, 07:43 Uhr – 07:44 Uhr eine blaue Sattelzugmaschine samt Auflieger (Seecontainer) den Kreisverkehr Sebastianstraße / Rotweinstraße in Bad Neuenahr-Ahrweiler in Richtung Umgehungsstraße. Das Fahrzeug kommt von der Fahrbahn nach rechts ab und es kommt zum seitlichen Zusammenstoß mit dem rechten Fahrbahnrand. Hierdurch wird die dortige Bepflanzung beschädigt sowie ein „Findling“ um mehrere Meter versetzt. Durch das Versetzen / Mitschleifen des „Findlings“ entsteht Sachschaden am Gehweg, der Gehwegkante sowie der Fahrbahnoberfläche der Landesstraße 84. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Die Polizei Ahrweiler ermittelt nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Unfallzeugen werden gebeten sich mit hiesiger Dienststelle in Verbindung setzen.

Ein besonderer Dank geht an ein ortsansässiges Bauunternehmen, welches den „Findling“ kurzerhand von der Straße entfernen konnte.

Pressemeldung Polizei Bad Neuenahr-Ahrweiler
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X