Fahrradfahrer gerät unter Linienbus

Aktiplan Anzeige

Fahrradfahrer gerät unter Linienbus und wird schwer verletzt

Am frühen Abend des 17.06.2022 kam es in Unkel zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Der Fahrradfahrer wollte an einem an einer Haltestelle stehenden Linienbus vorbeifahren. Als der Fahrradfahrer auf Höhe des Busses war, fuhr dieser an. Es kam zur seitlichen Berührung der in gleicher Richtung fahrenden Verkehrsteilnehmer und der Fahrradfahrer stürzte. Dabei geriet er zumindest mit einem Bein unter den Hinterreifen des Busses und wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Der Radfahrer wurde durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zugeführt.

Pressemeldung Polizei Linz
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X