Fahrsicherheitstraining der Kreis – CDU

94
Fahrsicherheitstraining der Kreis – CDU
CDU-Fahrsicherheitstraining in Grafschaft-Lantershofen

Fahrsicherheitstraining der Kreis – CDU

Der Mensch ist im Straßenverkehr die Schwachstelle. Er ist nicht für hohe Geschwindigkeiten geschaffen, reagiert in Extremsituationen oft falsch und verlässt sich zu sehr auf die vermeintlich sichere Technik. Beim Fahrsicherheitstraining auf der „Fahr-, Trainings- und Testanlage“ in Grafschaft-Lantershofen lernten die Teilnehmer jedoch auch die Zusammenhänge zwischen Beschleunigen, Bremsen und Lenken, sowie die Kräfte, die in diesen Situationen auf das Fahrzeug wirken.
Der CDU-Kreisverband Ahrweiler hatte zu Fahrübungen auf die Grafschafter Anlage geladen. An zwei Tagen waren 45 Personen mit ihren Autos auf der Übungspiste unterwegs. Hier wurden nach Anleitung der Trainer der Verkehrswacht Mayen-Koblenz einfache Phänomene der Fahrphysik erläutert und im Wechsel mit den theoretischen Einführungen Fahrzeugreaktionen getestet und das richtige Verhalten hinter dem Lenkrad geprobt.

Auch 2018 bietet die CDU im Kreis Ahrweiler in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Mayen-Koblenz wieder 2 Termine für ein Fahr- und Sicherheits-training an: Sonntag, 25.03.2018 und Sonntag, 18.11.2018, jeweils von 9.00 – ca. 17.00 Uhr.

Anmeldungen und Informationen beim CDU Kreisverband Ahrweiler, Tel. 02641/5080 oder Email: sabine.loehndorf@cdu-aw.de

Pressemeldung CDU Kreisverband Ahrweiler