Freitag, September 17, 2021

Gastronom aus Ahrweiler – Neustart im Vieux Sinzig

„Wir in der Gastronomie sind eine große Familie“

Familie Kleber aus Ahrweiler wagt Neustart im Vieux Sinzig

SINZIG. Auch Linda und Jörg Kleber aus Ahrweiler haben durch die Flut beruflich alles verloren. Wochenlang wusste das Gastronomen-Paar nicht, wie es weitergehen soll. Nun hat sich in Sinzig eine Perspektive aufgetan, die die beiden wieder strahlen lässt: Im Vieux Sinzig treten sie in die „großen Fußstapfen“ von Jean-Marie und Colette Dumaine, die nach langen Jahren des Erfolgs im Jahr 2018 den regulären Restaurantbetrieb eingestellt hatten. Der Kontakt beider Gastronomen wurde über die Wirtschaftsförderung der Stadt Sinzig hergestellt, die den Grundstein für die ersten Gespräche legte.
Wir wissen, dass wir hier ein großes Erbe antreten“, so Jörg Kleber, „aber wir haben fest vor, das Restaurant im gleichen Geist weiterzuführen.“ Wenn alles klappt, soll es bereits Ende Oktober losgehen.
Entspanntes Genießen auf gehobenem Niveau – auch Bürgermeister Andreas Geron ist sich sicher, dass es hierfür eine Marktlücke in Sinzig gibt, die seit der Schließung des traditionsreichen französischen Restaurants vor rund drei Jahren noch nicht wieder geschlossen werden konnte. „Das Angebot der Klebers wird eine Bereicherung für die Sinziger Gastronomie sein“, so der Bürgermeister.
Für Jean-Marie Dumaine war es gar keine Frage, dass er nach der Flutkatastrophe einem Kollegen helfen wollte: „Wir in der Gastronomie sind eine große Familie“, so der Wahl-Sinziger, „und wenn man etwas Gutes tut, kommt auch etwas Gutes zurück.“ Ein voll ausgestattetes Restaurant mit Außengastronomie samt großzügiger Tageslicht-Küche kann er seinen Nachfolgern zur Verfügung stellen.
Jeder Mensch braucht eine Perspektive“, so Jörg Kleber, der mit dem Neustart auch ein positives Signal für die ganze Region setzen möchte: „Die Leute sollen wissen, dass das Ahrtal immer noch eine Reise wert ist.

Pressemitteilung Stadt Sinzig
Foto: Martin Gausmann

Vieux Sinzig Gourmet-Manufaktur

Jean-Marie DumaineVor gut vier Jahren gründete Jean-Marie Dumaine die Gourmet Manufaktur. Schwerpunkt ist der Verkauf von fertigen Spezereien.
Hier finden sich über 100 Produkte, wie Pasteten, Chutneys, Dips, Saucen, Fonds und viele andere vorgefertigte Köstlichkeiten. Suppen und Ofengerichte, ja sogar Gelées und Confitüren bis hin zu Aperitifs, Bränden und Likören runden die Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten ab.
Inzwischen hat Tochter Alexandra Steinbeck den Verkauf und den Service übernommen. Allerdings kreiert Jean-Marie Dumaine ständig neue kulinarische Feinheiten und ist auf dem Altenteil noch nicht so ganz zu Hause.

Weitere Infos und den berühmten Film über die Zubereitung der original französischen Zwiebelsuppe finden Sie hier im Aktiplan unter: /vieux-sinzig-kulinarische-vielfalt-auch-zum-selber-kochen/

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de
Anzeige schalten – jetzt starten und 30 Tage kostenlos testen

Rheinmeile 360

NEWS

Firmen im Aktiplan

X