Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Mone's Textilreinigung

Feierliche Zeugnisübergabe im Kreishaus

Verwaltungsfachangestellte legten erfolgreich ihren Abschluss ab

Im Juli erhielten sechzehn Verwaltungsfachangestellte, die im Sommer 2023 ihre Abschlussprüfung in den Landkreisen Ahrweiler, Mayen-Koblenz und Neuwied bestanden hatten, ihre Prüfungszeugnisse. Ralf Pastoors, Vorsitzender des Prüfungsausschusses, händigte den Absolventinnen und Absolventen die Urkunden im historischen Saal der Kreisverwaltung Ahrweiler aus. Neben Wolfgang Konder von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, der die Aufsichtsbehörde für die Berufsausbildung im öffentlichen Dienst vertrat, waren auch weitere Mitglieder des Prüfungsausschusses anwesend.
Eine leistungsfähige Verwaltung braucht gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagte Landrätin Cornelia Weigand in ihrer Begrüßung. „Daher ist die Veranstaltung nicht nur für Sie als neue Verwaltungsfachangestellte ein besonderes Ereignis, sondern auch für die Verwaltungen, die Sie als qualifizierte neue Kolleginnen und Kollegen begrüßen dürfen.“ Im Rahmen der Feierstunden wünschte sie den Absolventinnen und Absolventen alles Gute für ihre berufliche und persönliche Zukunft.
Pastoors zollte den neuen Verwaltungsfachangestellten in seiner Rede Respekt und würdigte die Leistungen insbesondere in Anbetracht der Rahmenbedingungen zu Ausbildungsbeginn in 2020. „Sie begannen Ihre Ausbildung mitten in der Covid-19-Pandemie. Die Zeugnisse, die Sie heute in Empfang nehmen, sind somit nicht nur das Ergebnis von Fleiß, Disziplin und Ausdauer, sondern auch ein Ausdruck von Flexibilität und der Bereitschaft, sich Veränderungen zu stellen,“ sagte er.
Die abgelegte Prüfung besteht aus einem schriftlichen sowie einem praktischen Teil, der eine typische Situation im Berufsalltag simuliert. Neben der fachlichen Richtigkeit werden auch die Kommunikation und das bürgerfreundliche Auftreten bewertet.
Als Prüfungsbeste freute sich Lucie Mehren von der Kreisverwaltung Ahrweiler über eine besondere Ehrung. Sie konnte in allen fünf Prüfungsgebieten das Ergebnis „sehr gut“ erzielen.
Die Zeugnisübergabe im Zuständigkeitsbereich des Prüfungsausschusses Koblenz I findet jedes Jahr in einer anderen Kommune statt. Der Bereich umfasst die Landkreise Ahrweiler, Mayen-Koblenz und Neuwied mit den jeweiligen Berufsschulstandorten in Andernach und Heimbach-Weis. In diesem Jahr richtete die Kreisverwaltung Ahrweiler erstmalig die Veranstaltung aus.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler
Foto: Gausmann / Kreisverwaltung Ahrweiler

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner