Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Freies WLAN in Remagen

Aktiplan Anzeige

Freies WLAN in Remagen

Stadt Remagen startet in Kooperation mit der Initiative Freifunk MYK und dem Wirte-Stammtisch den Ausbau eines kostenlosen WLAN-Netzes
An immer mehr Stellen im Remagener Stadtgebiet gibt es inzwischen das kostenlose WLAN-Angebot der „Initiative Freifunk MYK“. Diese setzt sich dafür ein, möglichst vielen Menschen Zugang zum Internet zu verschaffen, gratis, ohne Vorschaltseite, ohne Anmeldung und im Einklang mit EU-Recht. Mehr Informationen hierzu findet man auch unter
www.freifunk-myk.de.
Nachdem bereits vor einiger Zeit das Remagener Freizeitbad, das Rathaus und die Touristinformation mit WLAN-Routern und Freifunk ausgestattet wurden, konnte jetzt in Kooperation mit den Mitgliedern des Remagener Wirte-Stammtischs die Versorgung der Remagener Rheinpromenade vom Café Friuli über das Brauhaus Remagen, das Ristorante Da Franco bis hin zum Rheinhotel Anker und Schroeders Wacht am Rhein erreicht werden. So kann man ab sofort in allen Biergärten der Rheinpromenade und am Caracciola-Platz kostenlos im Internet surfen.
Gleiches gilt für den Remagener Marktplatz und den Maisons-Laffitte-Platz am Bahnhof. Hier haben sich neben dem Eiscafé Venezia und dem Stadtcafé auch das Hotel Pinger und der Remagener Jugendbahnhof der Initiative angeschlossen. Auch die Casa Antonio Lopez, das Restaurant El Greco sowie einige Restaurants und Hotels in den Stadtteilen wie das Rheinhotel ARTE, das Hotel Haus Oberwinter oder Uhrmacher‘s Restaurant bieten Freifunk an. In den nächsten Monaten soll das Freifunk-WLAN-Angebot auf möglichst viele touristisch relevante Bereiche des gesamten Remagener Stadtgebietes, wozu natürlich auch die Fußgängerzone gehört, ausgedehnt werden. Ziel ist es, den WLAN-Ausbau bis zum Frühjahr 2018 abzuschließen.
Entsprechende Aufkleber weisen auf das kostenlose Angebot hin, das von der Remagener
Wirtschaftsförderung koordiniert und finanziell unterstützt wird.

Pressemeldung Wirtschaftsförderung Stadt Remagen

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X