Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Maranatha

Freiwillige Feuerwehr Oberwinter und CDU-Ortsbeiratsfraktion

Anzeige Banner

Im Austausch: Freiwillige Feuerwehr Oberwinter und CDU-Ortsbeiratsfraktion

Der Remagener Stadtrat hat beschlossen, im Nachgang zum Feuerwehrbedarfsplan, der die notwendigen Anforderungen an die Ausstattung der Wehren darstellt und auch bestehende Mängel aufzeigt, ein Planungsbüro mit einem Maßnahmen- und Priorisierungsplan zu beauftragen. Allen Beteiligten ist klar, dass nicht alle Mängel und Verbesserungsvorschläge auf einmal umgesetzt werden können.
Der Bedarfsplan hält im Ergebnis unter anderem fest, dass am Oberwinterer Gerätehaus „Gefahrenquellen bestehen und ein reibungsloser Einsatzablauf nicht vollständig gewährleistet werden kann“.
Der Oberwinterer CDU-Ortsbeiratsfraktion war es nun wichtig, sich zeitnah mit den Nutzern des Gebäudes auszutauschen, um sich vor Ort von den aktuellen Gegebenheiten zu überzeugen. Frank Noack als Einheitsführer, sein Stellvertreter Frederik Noack sowie Ricardo Heppeler als Feuerwehrangehöriger und Stefan Gemein von der Altersabteilung nahmen sich die Zeit und zeigten den CDU-Ortsbeiratsmitgliedern Rita Höppner (zugleich Erste städtische Beigeordnete), Jürgen Walbröl, Niclas Schell und Andreas Köpping die mittlerweile mehr als beengte Oberwinterer Feuerwehrliegenschaft. Schnell wurde klar, dass hier dringend einiges getan werden muss, um die Sicherheit der Bevölkerung in bestmöglicher Weise gewährleisten zu können: Es fehlt innen wie außen Platz für Mensch und Material, was gerade vor dem Hintergrund steigender Zahlen bei der Jugendfeuerwehr als wichtigste Möglichkeit der Nachwuchsgewinnung mehr als ärgerlich ist. „Wir müssen den jungen Leuten etwas bieten, um sie bei der Stange zu halt“, so Frank Noack, „und dazu gehört auch eine vernünftige Ausstattung“.
Beindruckt zeigten sich die CDU´ler davon, dass die Mannschaft um Frank Noack bereits konkrete Pläne für einen sachgerechten Ausbau des Gerätehaus zeigen konnte. „Das zeigt von der hohen Motivation unserer Feuerwehr und verdient auf jeden Fall größtmögliche Unterstützung in allen städtischen Gremien“, so Andreas Köpping, Fraktionsvorsitzender der CDU im Ortsbeirat Oberwinter: „Wir haben nun eine bessere Vorstellung davon, welche Verbesserungen hier im und am Gerätehaus dringend notwendig sind“.

Pressemeldung CDU-Ortsbeiratsfraktion Oberwinter
Foto: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner