Freiwillige Feuerwehr Sinzig – acht Einsätze in sieben Tagen

Freiwillige Feuerwehr Stadt Sinzig bewältigt Einsatzserie über sieben Tage in Folge

Wohnungsbrand: Rauchmelder rettete Familie das Leben

Feuerwehrkräfte unter Atemschutz brachten das glimmende Brandgut ins Freie, wo es endgültig gelöscht wurde
Feuerwehrkräfte unter Atemschutz brachten das glimmende Brandgut ins
Freie, wo es endgültig gelöscht wurde

Sinzig 09.07.2021 Rauchmelder bewahrten eine Familie in Sinzig am frühen Freitagmorgen vermutlich vor schwereren Schäden.
Gegen 5.38 Uhr wurde der Löschzug Sinzig zu einem Zimmerbrand in die Linzer Straße alarmiert. Dort war es zu einem Brand im Flur eines Einfamilienhauses mit einer Rauchentwicklung bis in die oberen Geschosse gekommen. Durch die vorhandenen Rauchmelder wurden die Eltern mit ihren zwei Kindern rechtzeitig geweckt und konnten das Haus verlassen. Erste Löschmaßnahmen durch die Bewohner brachten zusätzlich das Feuer unter Kontrolle. Die mit vier Fahrzeugen angerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr beförderten das Brandgut anschließend ins Freie und löschten es vollständig ab. Im Gebäude entstand großer Sachschaden durch die Flammen und die starke Rauchausbreitung.
Neben dem Löschzug Sinzig waren auch die Drehleiter der Feuerwehr Remagen, der Rettungsdienst des DRK und die Polizei im Einsatz.


Acht Einsätze in sieben Tagen

Für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr der Stadt Sinzig war es bislang der letzte Einsatz einer ganzen Serie von acht Einsätzen in sieben Tagen. Bereits am Samstag wurde der Löschzug Sinzig am Nachmittag zur Unterstützung der Feuerwehr Bad Breisig beim Absturz eines Segelfliegers zum Flugplatz Mönchsheide alarmiert. Zeitgleich ging zusätzlich die Meldung über einen Waldbrand in Bad Bodendorf ein, wodurch auch für den dortigen Löschzug Alarm ausgelöst wurde. Da ein Teil der Kameraden gerade ihre Übung im Gerätehaus Sinzig beendet hatten, rückten zeitnah acht Fahrzeuge aufgeteilt zu beiden Einsatzstellen aus.

Ausgelaufenes Hydrauliköl wurde durch die Feuerwehr abgestreut und der Bereich gereinigt
Ausgelaufenes Hydrauliköl wurde durch die Feuerwehr abgestreut und der Bereich gereinigt

In den darauffolgenden Tagen folgten für die Feuerwehreinheiten der Stadt Sinzig an jedem Tag mindestens ein Einsatz:
Sonntag Unterstützung beim Unwetter in Unkelbach, Montagvormittag eine dringende Türöffnung und abends ein weiterer gemeldeter Wohnungsbrand. Eine Tierrettung komplettierte die Einsätze in der Sinziger Kernstadt.
In Franken rückte die Feuerwehr noch zu auslaufenden Betriebsstoffen aus einem Gabelstapler aus und verhinderte dort das weitere Eindringen von Hydrauliköl in das Erdreich.
Insgesamt waren bei den Einsätzen rund 60 Feuerwehrangehörige zum größten Teil mehrmals im Einsatz. Bereits vor zwei Wochen hatten mehrere Einsätze im Rahmen der Unwetterlage die Feuerwehren beschäftigt. Unter anderem waren die Einheiten Sinzig, Koisdorf und Westum als „Unwetterzug“ überörtlich in Heimersheim im Einsatz.


Rauchmelder können Leben retten

Im Zusammenhang mit dem letzten Zimmerbrand möchte die Feuerwehr nochmals auf die Wichtigkeit des Vorhandenseins der vorgeschriebenen Rauchmelder hinweisen. Brandrauch tötet innerhalb weniger Atemzüge und nur funktionierende Rauchmelder bieten eine Sicherheit nachts im Schlaf rechtzeitig geweckt zu werden. Im Brandfall unternehmen Sie Löschversuche bitte nur wenn es für sie gefahrlos möglich ist.
Im Zweifel verlassen Sie lieber schnell das Haus und rufen Sie auf jeden Fall immer die Feuerwehr über die europaweite Notrufnummer 112!

Internet www.feuerwehr-stadt-sinzig.de

Pressemitteilung der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Sinzig
Fotos: Freiwillige
Feuerwehr Stadt Sinzig

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de
Anzeige schalten – jetzt starten und 30 Tage kostenlos testen

Rheinmeile 360

NEWS

Firmen im Aktiplan

X