Donnerstag, Dezember 2, 2021

Frisiertes Mofa fuhr 60 km/h

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 20.11.2021 fiel einer Polizeistreife gegen 09:35 Uhr ein zügig fahrender Roller auf der B42 Höhe der Einmündung nach Dattenberg auf, der mit einer Geschwindigkeit von ca. 60 km/h geführt wurde. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Roller ein Mofa war. Auf Grund der erreichten Geschwindigkeit benötigte der Fahrer eine Fahrerlaubnis, welche er aber nicht vorweisen konnte. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Abschließend wurde eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gefertigt.

Pressemeldung Polizei Linz
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X