Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

allgrafics

Gastgeber und touristische Multiplikatoren erkundeten das Römische Remagen

Gastgeber und touristische Multiplikatoren erkundeten das Römische Remagen

Um die Bedeutung des Römischen Erbes in Remagen noch präsenter zu machen, lud das Remagener Stadtmarketing zu einer Sonderführung für Hoteliers, Betreiber von Ferienwohnungen sowie verschiedene touristische Multiplikatoren rund um das Welterbe „Niedergermanischer Limes“ ein.
Stadtführer Volker Thehos gab auf dem Marktplatz zunächst einen Überblick über die römische Geschichte Remagens und betonte die Sonderstellung des Kastells RIGOMAGVS, das annähernd solange bestand wie der Niedergermanische Limes. Die ehemalige Hypokaust-Heizung im Keller der heutigen Kulturwerkstatt waren genau wie das Römische Museum oder die Reste der ehemaligen Kastellmauer im Bereich der Pfarrkirche St. Peter und Paul für viele der Teilnehmerinnen unbekannt und eine große Überraschung. Verena Weyl erklärte ergänzend, welche Projekte im Rahmen der erfolgten Anerkennung als UNESCO-Welterbe geplant sind. Hierzu zählt unter anderem der Bau eines Welterbe-Infozentrums sowie die Umgestaltung der Hypokausten, um diese in Zukunft auch außerhalb von Führungen für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Sichtbarmachung des Römischen Erbes im Stadtgebiet soll die Attraktivität Remagens als Tourismusstandort weiter steigern und die aktuell sehr positive Entwicklung der Besucherzahlen unterstützen. Hierzu werden die Teilnehmerinnen dieser speziellen Führung als begeisterte Multiplikatoren bei Ihren Gästen und Besuchern sicher beitragen.
Sollten noch weitere Gastgeberinnen oder Gastgeber – nicht nur aus Remagen – Interesse an einer Führung durch das Römische Erbe Remagens haben, können Sie sich gerne an die Touristinformation Remagen (02642-20118 oder verena.weyl@remagen.de) wenden. Allgemeine Informationen zu den wöchentlichen Stadtführungen oder frei terminierbaren Gruppenführungen findet man unter www.remagen.de.

Pressemeldung Stadt Remagen
Foto: Verena Weyl, Stadt Remagen

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner