Gedenkfeier zum Volkstrauertag 2016

282
Volkstrauertag 2016

Gedenkfeier zum Volkstrauertag 2016 – Kranzniederlegung am Ehrenmal

Anlässlich des Volkstrauertag 2016 hatten Ortsvorsteher Gunter Windheuser und Stellvertreter Heinz Ax zur Gedenkfeier eingeladen. Nach dem zu diesem Anlass gestalteten Sonntagsgottesdienst von Dechant Thieser, hob Heinz Ax in seiner Ansprache am Ehrenmal hervor, das mit dem vor rund 100 Jahren vom „Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge“ ins Leben gerufene Gedenktag in den dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts eine wechselvolle Geschichte einherging. Die Bedeutung und Aktualität unterstreichen seit dieser Zeit nicht nur über 50 Millionen Kriegstote, sondern auch die Gewaltausbrüche, Terrorakte und Kriege der jüngsten Zeit. Hinzu kommt, das heute, laut den Berichten der Vereinten Nationen, weltweit 65 Millionen Menschen auf der Flucht sind vor Krieg, Gewalt, Misshandlung und Unterdrückung. Er betonte, das dieser Gedenktag immer wieder bewusst machen soll, welche Geschichte uns geprägt hat und wie wichtig das Eintreten für den Frieden ist. Nach einem Gebet von Dechant Thieser erfolgte die Kranzniederlegung durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sinzig. Heinz Ax bedankte sich bei dem Spielmannszug Freiweg Sinzig für die musikalisches Gestaltung der Feier sowie den teilnehmenden Abordnungen der Sinziger Vereine.

Pressemeldung Gunter Windheuser Ortsvorsteher

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl . .

Veranstaltungen

.

Anzeigen im Schaufenster