Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Gefährliche Überholmanöver – Zeugen und Geschädigte gesucht

Anzeige Banner

Aktueller Monat

Remagen – Zeugen nach Straßenverkehrsgefährdung gesucht

Am Samstag, den 25.03.2023 gegen 15:20 Uhr, befuhr ein Fahrzeugführer mit einem grauen Dacia Duster (Kölner Zulassung) die B9 von Bonn kommend in Fahrtrichtung Koblenz. Auf der Höhe des ARP-Museums, Remagen OT Rolandseck, habe der Fahrzeugführer trotz Gegenverkehr mehrere Fahrzeuge überholt, sodass es nur aufgrund einer Gefahrenbremsung des Mitteilers nicht zu einem Unfall gekommen sei. In der Ortslage Remagen-Oberwinter überholte der Beschuldigte erneut mehrere Fahrzeuge. Ob es hierbei und in der Folge zu weiteren Gefährdungen kam, ist bislang unbekannt.
Zeugen oder geschädigte Personen, die Hinweise zum Fahrverhalten des Fahrzeugführers geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Remagen unter Tel. 02642 – 93820 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Remagen
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner