Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Gentile Event bei Lebendiger Marktplatz Remagen

Aktiplan Anzeige

Dreieinhalb Stunden Summerfeeling mit Gentile Event

Sommer, Sonne, ein lauer Sommerabend und „Gentile Event“! Für die geschätzt 650 Besucher auf dem Remagener Marktplatz brauchte es nicht mehr für einen perfekten Abend. Louis Gentile und seine Musiker waren nicht zum ersten Mal in Remagen zu Gast. Eine enge Verbindung zum Verein „Lebendiger Marktplatz“ besteht bereits seit dem Jahre 2011, als die Musiker, im Gründungsjahr des Vereins, ihren ersten Auftritt auf der Remagener Rathausbühne hatten. Begleitet wurde Louis Gentile diesmal von seinen Töchtern Alma und Lara sowie dem Kölsch -Rock Musiker Werner Euskirchen.
Eine perfekte Zusammensetzung für die abwechslungsreiche Playlist des Abends. Ganz gleich ob Oldschool Rock von den „Stones“ oder „Beatles“, Hits von „Dire Straits“ oder „Deep Purple“- durch die stimmungsvolle Instrumentalisierung sowie kraftvollen Gesang – Gentile Event begeisterte gleich zu Beginn mit dem Song von Marius Müller Westernhagen „Es geht mir gut“ Es ging Schlag auf Schlag mit Songs wie „I’m a Believer“ der „Beatles“, „Mony for Nothing“ von den „Dire Straits“. Gekonnt vorgetragen von Alma Gentile folgten die Songs „This ist the life“ von Amy Mc Donald“ oder „Hallelujah“ von „Leonard Cohen“. Im darauf folgenden Kölsch-Rock Block, mit rauchiger Stimme interpretiert von Werner Euskirchen, konnten sich auch die sangesmutigen Gäste bei „Superjeilezick“ von „Brings“ oder „Leev Marie“ von „Paveier“ nicht zurückhalten. Es wurde lautstark mitgesungen und vor der Bühne getanzt. Die Band spielte ohne Pause. Im fortschreitenden Abend wurde im rockigen Musikblock bei Jumpin‘ Jack Flash“ von den „Stones“ oder „Smoke on the water“ von „Deep Purple“ die Lautstärke entsprechend angepasst. „Lucas“ am Mischpult, zum ersten Mal dabei, machte einen tollen Job.
Auch die Gastronomen um den Marktplatz hatten alle Hände voll zu tun, um die zahlreichen Gäste zu bewirten. Die entspannten Besucher nahmen an den vielen Sitzmöglichkeiten der Restaurants Platz, oder wurden an den Tischen der „Kulturwerkstatt“, der „Baurenschenke“ oder dem Weinstand „Sebastian“ aus Rech bedient. Wer dort keinen Platz ergattern konnte machte es sich auf dem Mäuerchen des Markplatzes bequem und genoss den sommerlichen Abend.
Man spürte an diesem Abend wieder Lebenslust und ein Stück Normalität, also eine tolle Stimmung und eine großartige Band, die natürlich nicht ohne Zugabe entlassen wurde. Mit „An Tagen wie diesen“ von „Campino“ endetet die Musik von „Louis Gentile“, nach dreieinhalb Stunden, aber noch lange nicht für viele Besucher, die den Sommerabend nur langsam ausklingen ließen.

Gentile Event. Foto: Privat

Pressemeldung Lebendiger Marktplatz Remagen
Artikelfoto: Achim Gottschalk

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X