Gestalterische Ideen für den Kreisel Linde in Sinzig gesucht

335
Kreisel Linde in Sinzig

Gestalterische Ideen für den Kreisel Linde in Sinzig gesucht

Stadt Sinzig ruft zur Kreativität auf – Ideen zur Gestaltung des Kreisverkehrs gefragt –
Seit knapp einem Jahr drehen Verkehrsteilnehmer*innen in Sinzigs jüngstem Kreisel am Kreuzungsbereich zwischen B9, Lindenstraße und Koblenzerstraße ihre Runden. Was derzeit noch fehlt, ist eine ansprechende, identitätsstiftende Gestaltung der Kreiselmitte. In den vergangenen Monaten wurden die im Innenkreis befindlichen Freiflächen geregelt bepflanzt und gepflegt. Optische Highlights oder eine Identifikation mit dem Ort in Form von Skulpturen oder Ähnliches wurden bisher nicht verwendet. Hier sind kreative Ideen und Vorschläge gefragt.
Um Anregungen für eine attraktive Gestaltung zu sammeln, ruft die Stadtverwaltung einen Ideenwettbewerb ins Leben. Alle Bürger*innen, Vereine und Gruppierungen sind herzlich dazu eingeladen, ihre Vorschläge beizusteuern.

Dabei sind folgende Vorgaben zu beachten:

  • Angemessene Größe und Proportion im Verhältnis zum Kreisverkehr
  • Schnelle Erfassbarkeit und Begreifbarkeit durch die Verkehrsteilnehmer*innen
  • Blendfreie Oberflächen
  • Keine beweglichen Elemente
  • möglichst pflegeleichte Gestaltung
  • Keine Werbeanlagen (rechtlich nicht zulässig, lt. StVO)
  • Keine LED-Tafeln (rechtlich nicht zulässig, lt. StVO)
  • Strom und Wasseranschluss vorhanden

Die Gestaltungsideen können in Textform und/oder zeichnerisch bis zum 15. Juli im Stadtmarketingbüro in der Bachovenstr. 10,
E-Mail: GestaltungKreisel@sinzig.de,
Telefon: 02642/980500 oder
an der Information des Rathauses abgegeben werden.

Sofern möglich können natürlich auch Fotomontagen oder Modelle eingereicht werden.
Nach der verwaltungsinternen Vorprüfung (Verkehrssicherheit, Rechtsfragen), wird dann eine Beratung in den städtischen Gremien erfolgen. Ein abschließendes Konzept soll im Frühjahr 2021 umgesetzt werden.
Die besten drei Entwürfe werden mit Einkaufsgutscheinen im Wert von 150,- € (Platz 1), 100,- € (Platz 2) und 50,- € (Platz 3) prämiert.

Pressemeldung Stadtverwaltung Sinzig
Foto: allgrafics

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit . . .

Anzeigen im Schaufenster