Freitag, September 17, 2021

GRÜNE setzen sich im Land- und Bundestag für die Schulen in Ahrweiler ein

Gastronomie

Gastroservice

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

GRÜNE setzen sich im Land- und Bundestag für die Schulen in Ahrweiler ein: Tabea Rößner, MdB und Pia Schellhammer, MdL waren gemeinsam mit den lokalen GRÜNEN schon in den Sommerferien das erste Mal vor Ort

Remagen, 10.09.2021. Bereits in den Sommerferien waren die GRÜNEN Tabea Rößner, MdB und Pia Schellhammer, MdL gemeinsam mit Martin Schmitt, dem GRÜNEN Direktkandidaten für den Wahlkreis 198 und den GRÜNEN aus dem Kreisverband Ahrweiler an verschiedenen Schulen in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sie führten Gespräche und boten Unterstützung auf den verschiedenen politischen Ebenen an.
Der Kreisverband von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN hat sich bewusst gegen das Plakatieren im Kreis Ahrweiler entschieden und setzt stattdessen im Bundestagswahlkampf auf gezielte Termine mit GRÜNEN Politiker*innen aus Bund und Land, um konkrete Probleme und Aufgaben zu benennen und natürlich Lösungen aufzuzeigen“, so die Sprecherin des Kreisverbandes Stefani Jürries. Die Schulen stehen sowohl auf der infrastrukturellen als auch auf der pädagogischen Ebene vor großen Herausforderungen. Daher waren sich die GRÜNEN im Gespräch mit den Schulleitungen vor Ort auch einig: „Hier müssen alle politischen Ebenen zusammenarbeiten.
Die ersten beiden Schulwochen sind im Ahrtal nun schon wieder vorbei, und es ist vor Ort von den Schulgemeinschaften sehr viel geleistet worden. Rößner und Schellhammer blieben nach ihrem Besuch in engem Kontakt mit dem Kreis und nahmen die Themen aus den Gesprächen und die Eindrücke aus Bad Neuenahr mit in ihre bundes- und landespolitische Arbeit.
Tabea Rößner hat ihr Laptop-Projekt aus Corona-Zeiten nun auch auf die von der Flutkatastrophe betroffenen Gebiete ausweiten können. Pia Schellhammer konnte bereits über die angeforderten zusätzlichen Kräfte für Sozialarbeit und Schulpsychologie berichten, die über das Land als Unterstützung an die fast 20 betroffenen Schulen verteilt werden. Auch Bundestagskandidat Martin Schmitt, der als Ergotherapeut hier einen geschulten Blick hat, machte sich ein erstes Bild, um gezielt unterstützen zu können. Die GRÜNEN aus Stadt, Kreis, Land und Bund danken den Schulleitungen der Don-Bosco-Schule und des Are-Gymnasiums, die sich trotz der aktuell hohen Arbeitsbelastung die Zeit für den Austausch genommen haben.

Pressemitteilung des GRÜNEN Kreisverbandes Ahrweiler
Foto: BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X