Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Vallazza

Grünen-Ratsmitglieder zu Gast bei Holzbau-Planer Pirmin Jung

Anzeige Banner

Unter Weltmarktführern. Grünen-Ratsmitglieder zu Gast bei Holzbau-Planer Pirmin Jung

Nahezu einstimmig hatten seinerzeit die Remagener politischen Gremien den Verkauf des alten Güterbahnhofs an das Unternehmen Pirmin Jung beschlossen. Dies war eine gute Entscheidung. Davon konnte sich eine Delegation der Grünen im Stadtrat von Remagen im Gespräch mit dem Geschäftsführer des innovativen Holzbauplaners, Tobias Götz, überzeugen. Götz, der in Köln an der Technischen Hochschule Köln zugleich eine Professur für Holzbau und Baumechanik innehat, führte das Grünen-Team um die Fraktionssprecherinnen Bettina Fellmer und Iris Losen sowie Stadtratsmitglied Frank Bliss zunächst durch das Planungsbüro.
Von der alten Funktion als Güterhalle der Bahn zeugte dabei nur deren alte Waage in Originalerhaltung. Ansonsten wurde die Halle energetisch optimal saniert, ein umfassender Holzausbau, hochmoderne Büroeinrichtung und ein nahezu perfekter Schallschutz gegenüber den nur wenige Meter entfernt vorbeifahrenden Zügen konnten bereits einen überzeugenden Eindruck von der Tätigkeit des Unternehmens liefern.
Die Planung von Tragwerken und Konstruktionen mit und aus Holz, Brandschutz oder Bauphysik und zunehmend digitales Bauen stehen im Mittelpunkt der Tätigkeit der internationalen Firma mit Hauptsitz in der Schweiz, die in Remagen rund 30 hochspezialisierte Mitarbeiter*innen beschäftigt. Nicht nur, aber auch in Remagen geplant wurden bisher rund 1.000 Gebäude aus Holz als Tragwerk. Hierbei entstanden Europas höchste “Holzhäuser”, der größte Holzring der Welt (in einem Schwimmbad) und ein Studierenden-Wohnheim in Heidelberg, bei der die Bewohner*innen sich ihre Wohnung selbst in eigener Werkstatt gestalten können, selbstverständlich aus Holzelementen. Derzeit arbeitet die Firma an einem Holzhangar für den Züricher Flughafen.
Nach einer intensiven Diskussionsrunde bot Tobias Götz den Grünen-Vertreter*innen an, Möglichkeiten des Holzbaus auch einmal im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung in Remagen vorzustellen.

Frank Bliss, für Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen im Rat der Stadt Remagen
Foto: Pirmin Jung

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner