stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen LesOlives Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen Banner Manhattan Spirits

Bürgertelefon Sinzig 0173 3816412 +++ Personensuche 0800 6565651 +++ Seelsorgerteam 0800 0010218 +++
Spendenkonto “Flutkatastrophe Sinzig” Volksbank RheinAhrEifel e.G., IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01, BIC: GENODED1BNA +++ Kreissparkasse Ahrweiler Stichwort „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“ IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56 BIC: MALADE51AHR +++ Spendenkonten Hochwasserhilfe +++ Kreisparkasse Ahrweiler DE86 5775 1310 0000 3394 57 +++ Volksbank RheinAhrEifel DE55 5776 1591 0600 0220 00 +++ Postbank Köln DE84 3701 0050 0017 2905 06

Gymnasium Nonnenwerth: Brandschutz- und Hygienekonzept akzeptiert

Gastronomie

Gastroservice

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

Erklärung des Schulträgers zur Umsetzung steht noch aus

Am Montag und Dienstag, 5. und 6. Juli 2021, wurden der Kreisverwaltung Ahrweiler durch den vom Schulträger des Privaten Gymnasiums Nonnenwerth beauftragten Brandschutzsachverständigen zwei Brandschutzkonzepte übersandt. Inhalt dieser Konzepte sind Lösungsvorschläge und Maßnahmen, um eine Wiederaufnahme des Unterrichts in Teilbereichen des Klosters Nonnenwerth zu ermöglichen. Hierzu zählen: die Freigabe des Bioanbaus, der Aula, des Erdgeschosses, eines Klassenraums im Untergeschoss, der Sporthalle sowie des Verwaltungsbereichs und mehrerer Klassenräume im 1. Obergeschoss.

Die Kreisverwaltung hat diese Konzepte aus brandschutz- und bautechnischer Sicht geprüft und grundsätzlich akzeptiert. Auch das vom Schulträger übersandte Hygienekonzept wurde durch das Gesundheitsamt des Kreises überprüft und für die vorgesehenen Teilbereiche grundsätzlich akzeptiert.
Die Sporthalle kann seitens der Kreisverwaltung nicht für eine schulische Nutzung freigegeben werden, da die durch den TÜV Rheinland bereits im November 2020 festgestellten Mängel an den raumlufttechnischen Anlagen der Halle (zum Beispiel fehlerhafte Brandschutzklappen sowie defekte Innendämmung) bis heute nicht behoben sind. Über das Ergebnis dieser Untersuchung wurde die Kreisverwaltung auf Nachfrage am 28. Juni 2021 durch den Schulträger informiert.

Voraussetzung für eine Wiederaufnahme einer temporären schulischen Nutzung ist, dass der Schulträger sowie der durch ihn beauftragte Brandschutzsachverständige der Kreisverwaltung die Umsetzung der genannten Maßnahmen und Konzepte zuvor schriftlich bestätigen. Die Wiederaufnahme ist vom Schulträger bis zum 15. August 2021 beantragt. Über eine über dieses Datum hinausgehende Nutzung ist gesondert zu entscheiden.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler
Foto: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen LesOlives Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen Banner Manhattan Spirits

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Hochwasser Forum + Biete + Suche

Das Forum zum Hochwasser. „Biete“ – „Suche“, Kleidung, Möbel, Umzugkartons Geräte, Gegenstände, Wohnraum, Lagerflächen, Helfer etc. +++ Einfach anmelden und posten.

Firmen im Aktiplan