Häppchenaktion des Remagener WirteStammtischs

42
Häppchenaktion des Remagener WirteStammtischs

Häppchenaktion des Remagener WirteStammtischs

Über 20 Häppchen beim Gastspiel von Jörg Knör am 11. November in der Rheinhalle Einmal im Jahr wird dem Besucher der Remagener Kleinkunstreihe etwas ganz besonderes geboten, wenn der Remagener WirteStammtisch im Foyer der Rheinhalle sein großes Häppchenbuffet aufbaut.
Dreizehn verschiedene Küchen bieten kleine Köstlichkeiten von Hackbällchen auf Pumpernickel über Crêperöllchen mit Räucherlachs, italienischen Caramelle mit Spinat-Ricotta-Füllung, Bolinhos de Bacalhau, Datteln im Speckmantel, verschiedenen Mini-Pizzen, Mini-Haxen, Räucherlachs Tatar mit gebratener Garnele auf einer Gurkenscheibe, vegetarischem Sushi bis hin zu Dessert-Häppchen wie portugiesischen Pasteis de Nata, Crema Catalana, Sahneküchelchen im Glas, Tiramisù, Eierlikörquarktorte oder feinen Pralinés: über 20 phantasievolle Häppchen-Variationen stehen zum Preis von jeweils zwei oder drei Euro pro Stück zur Auswahl. Die komplette Häppchen-Übersicht gibt es unter www.wirtestammtisch.de.

Nach den kulinarischen Leckereien lädt Entertainer Jörg Knör mit „FILOU! RELOADED“ zu seinem zweiten, neu bestückten Show-Ausflug ein – wieder nach Paris – mit im Tour-Bus lauter neue Promis. Im Kofferraum jede Menge aktuelle Geschichten aus der Welt der Stars: Da kämpft Arnold Schwarzenegger verzweifelt mit seinem Simultan-Übersetzer – da übt sich Mutti Merkel im Flirt-Kurs – Howard Carpendale traut sich ins Tauschkonzert mit Rammstein – und Karl Lagerfeld regelt seinen kreativen Nachlass. Und Jörg Knör lüftet auch die Top-Geheimnisse des Showbizz: Die Wiedervereinigung von ABBA, die Trennung im Hause Bohlen und die Wahrheit über die Liebe von Helene Fischer und Florian Silbereisen.

Jörg Knör parodiert die Promis oft besser als denen lieb ist – so unerreicht echt, als ständen sie persönlich auf der Bühne. „Mit seinem einmaligen Mix aus Stand-Up, Parodie und Gesang ist Jörg Knör längst state of the art!“ Und auch beim zweiten Rendezvous mit dem „FILOU“ Knör“ überrascht er mit noch mehr: Wie er in der Montmartre-Kulisse blitzschnell Knörikaturen auf die Staffelei bringt und zum Schluss mit berührenden Saxophon-Soli die Romantik auf den Pariser Künstlerhügel zaubert… Da schauen sich nicht wenige Pärchen im Publikum bestätigend an: „Alles richtig gemacht!“ …und Jörg Knör anscheinend auch.

Eintrittskarten gibt es bei der Touristinformation Remagen (Info-Tel. 02642-20187), der Buchhandlung Walterscheid in Sinzig, der Plattenkiste in Bad Neuenahr, über Eventim und  BonnTicket.

Pressemeldung Stadt Remagen
Foto: Privat

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster