Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

sapori d italiana

Heimat hat viele Gesichter – Ein Kunstwerk wird öffentlich – Standort vor den Römerthermen

Anzeige Banner

Einweihung von “Heimat hat viele Gesichter” am 20.05.2023  

Bad Breisig. Es besteht aus 6 Säulen und vielen Kacheln. Es hat einen Durchmesser von rund 1,80 m und eine Höhe von ca. 2.20 m. Geschaffen wurde es von dem Künstlerehepaar Erika und Paul Hömmerich gemeinsam mit vielen Bürgerinnen und Bürgern aus der Region in mehreren Workshops in der Künstlerwerkstatt der Hömmerichs in der Bad Breisiger Gartenstraße. Und aufgebaut wird es von Paul Hömmerich höchstpersönlich ab dem 17.05.2023 im Park vor den Römerthermen auf einem vom Bauhof der Stadt gefertigten Fundament.
Die offizielle Einweihung und damit die Übergabe an die Öffentlichkeit erfolgt dort durch die amtierende Brunnenkönign Corinna I. am Samstag, den 20.05.2023, 13:00 h. 
Die Rede ist von dem großen Kunstobjekt “Heimat hat viele Gesichter”, das im Rahmen des Projektes “RheinFunken” entstanden ist. Diese Skulptur ist ein Hingucker. In jeder der einzelnen Motivplatten (gebrannte Kacheln) spiegeln sich die Vorstellungen der oder des jeweils Gestaltenden bei dem Gedanken an das Wort “Heimat” wider. Unter “Heimat” versteht jeder Mensch etwas anderes. Was die vielen Kacheln dieser Skulptur darstellen, liegt deshalb in der Fantasie des Betrachters. Dabei stellen sich Fragen: Decken sich diese mit den Vorstellungen des Erschaffers / der Erschafferin? Oder gehen diese völlig auseinander? 
Das kann man nur selbst bei der Studie des Kunstwerkes im Park vor den Römerthermen herausfinden. 
Die Skulptur “Heimat hat viele Gesichter” wird sicherlich nicht nur die Menschen in der Stadt Bad Breisig und dem Breisiger Land wegen der darin verewigten Gesichter (u.a. vom vor 5 Jahren verstorbenen Heimatdichter und Komponist vieler Breisiger Lieder, Dr. Dirk Pollerberg) neugierig machen. Auch für Gäste in der Stadt und in den Römerthermen sowie für Wandergruppen wird das Kunstobjekt “Heimat” zukünftig ein gesuchter Treffpunkt sein.
Zur Einweihungsfeier laden die Bad Breisiger Karnevalsgesellschaft “Mir losse ohs net bang maache” von 1892 e.V. und der Kulturverein BREISIG.live e.V. von 2021, die in Kooperation das Kunstprojekt “RheinFunken” tragen, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein.
Im Anschluss, um 14:15 h, wird von der Bühne des Brunnenfestes im Kurpark der “FrameWalk” eröffnet – ebenfalls duch Brunnenkönigin Corinna I. Hier werden die Kunstwerke zu sehen sein, die in anderen Workshops unter Beteiliigung unterschiedlicher Künstlerinnen und vielen Mitmacherinnen an den Brunnenfesttagen geschaffen wurden.   

PM Kulturverein BREISIG.live e.V. – 09.05.2023
Foto: Archiv BREISIG.live (Paul Hömmerich)

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner