Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Getränke Sönksen

Hochwasser der Ahr – Keine Panik

Sonderseite
Hochwasser

Artikel +++ Filme +++ Reportagen +++ Pressekonferenzen +++

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Hilfen aller Art

wiederaufbau.rlp.de/de/ansprechpartner/

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
www.helfer-stab.de

Alles um die Flut

https://www.flut-wiki.de

Spendenkonten Hochwasserhilfe

“Flutkatastrophe Sinzig”Volksbank RheinAhrEifel e.G.
IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01,
BIC: GENODED1BNA

KSK  „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“
IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56
BIC: MALADE51AHR

 

Wasserstände entsprechen einem HW2

Die Regenfälle der vergangenen Tage ließen die Ahr deutlich ansteigen. Der Pegel in Bad Bodendorf zeigte den erhöhten Wasserstand deutlich an. Höchststand war am heutigen Freitag 0:00 Uhr mit 2 m. Seit dem sinken die Pegel wieder. 2 m Wasserstand ist nichts Besonderes und tritt in manchen Jahren mehrmals auf. Allerdings spricht die Hochwasservorhersagezentrale Rheinland-Pfalz ab 1,99 m von einem HW2, einem alle zwei Jahre auftretenden Hochwasser und schreibt dazu auf ihrer Webseite: “Der 2-jährliche Hochwasserstand (HW2) wird im statistischen Mittel einmal alle 2 Jahre erreicht oder überschritten.”

Besorgniserregend sind jedoch die ad hoc Baumaßnahmen an der Brücke Kölner Straße in Sinzig. Hier wurden dicke Wackersteine unter den zweiten Brückenbogen geschüttet und dadurch der Durchfluss der Ahr erheblich verengt. Jetzt zeigt sich schon bei relativ geringem Hochwasser die Stauwirkung durch die Aufschüttung und die Steigerung der Fließgeschwindigkeit unter der Brücke. Diese Maßnahme ist nicht endgültig und diente direkt nach der Flut 2021 zur Sicherung des Brückenpfeilers, der unterspült wurde. Im Rahmen des Hochwasserschutzkonzeptes für die gesamte Ahr wird auch diese Situation noch optimiert.
Inzwischen zeigen die Pegel der Ahr fallende Tendenz und die Hochwasserzentrale RLP prognostiziert für die nächsten Tage fallenden Wasserstand auf 1,40 m bei Pegel Bad Bodendorf.
Insgesamt gibt es vier Pegel an der Ahr. Das sind Neuhof, Müsch 2, Altenahr und Bad Bodendorf.

AG
Fotos: Achim Gottschalk, allgrafics

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner