Illegale Müllablagerung in der Stadt Bad Breisig

Aktiplan Anzeige

Stadtverwaltung bittet Bürgerinnen und Bürger um erhöhte Aufmerksamkeit und aktive Hilfe

Bad Breisig. Die Stadt Bad Breisig registriert seit einiger Zeit einen stetigen Anstieg illegaler Abfallablagerungen. Die Vermüllung des Stadtgebietes strapaziert nicht nur die Kasse der Stadt Bad Breisig, die die teure Entsorgung veranlassen muss, und damit über die Entsorgungsgebühren auch den Geldbeutel der Bürger*innen.

Vielmehr wird durch den abgestellten Abfall die öffentliche Sicherheit und Ordnung gefährdet. Oftmals besteht sogar – gerade für Kinder – Verletzungsgefahr. Von der Umweltgefährdung ganz zu schweigen. Eine verstärkte Kontrolle und die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger ist daher von zentraler Bedeutung“, macht Stadtbürgermeister Marcel Caspers deutlich.

Das wilde Ablagern von Müll ist verboten und schadet der Umwelt. Wer Müll auf Straßen, Plätzen oder neben dafür vorgesehenen Containern liegen lässt, begeht eine Ordnungswidrigkeit und muss mit einer Bußgeldforderung rechnen.

Wenn Sie illegal abgelagerten Müll entdecken, oder sachdienliche Hinweise geben können, informieren Sie bitte die Verwaltung unter info@bad-breisig.de oder telefonisch unter 02633 / 45 68-111.

Pressemeldung Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig
Foto: Archivbild

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X