stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen LesOlives Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen Banner Manhattan Spirits

Bürgertelefon Sinzig 0173 3816412 +++ Personensuche 0800 6565651 +++ Seelsorgerteam 0800 0010218 +++
Spendenkonto “Flutkatastrophe Sinzig” Volksbank RheinAhrEifel e.G., IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01, BIC: GENODED1BNA +++ Kreissparkasse Ahrweiler Stichwort „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“ IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56 BIC: MALADE51AHR +++ Spendenkonten Hochwasserhilfe +++ Kreisparkasse Ahrweiler DE86 5775 1310 0000 3394 57 +++ Volksbank RheinAhrEifel DE55 5776 1591 0600 0220 00 +++ Postbank Köln DE84 3701 0050 0017 2905 06

Impfungen im Kreis Ahrweiler werden fortgesetzt

Gastronomie

Gastroservice

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

Impfungen im Kreis Ahrweiler werden fortgesetzt

Weitere 1170 Impfstoffdosen vom Land eingetroffen
In der 2. Impfwoche werden die Schutzimpfungen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 sowohl im Landesimpfzentrum in Grafschaft-Gelsdorf als auch durch die mobilen Impfteams im Kreis Ahrweiler fortgesetzt.

Nach Vorgabe des Landes erhalten von Montag bis Freitag täglich 140 Personen der priorisierten Gruppe vor allem der über 80-Jährigen, insgesamt somit 700 weitere Bürgerinnen und Bürger des Kreises, im Landesimpfzentrum in Grafschaft-Gelsdorf eine Corona-Schutzimpfung.

Darüber hinaus werden im Laufe der Woche in Zusammenarbeit mit dem DRK Kreisverband Ahrweiler durch die mobilen Impfteams in den Einrichtungen Lebens- und Gesundheitszentrum Haus Kleine Perle in Bad Breisig, St. Anna Alten- und Pflegeheim in Bad Neuenahr-Ahrweiler sowie Seniorenheim St. Maria-Josef Bad Neuenahr-Ahrweiler Impfungen durchgeführt. Sofern Impfbereitschaft gemeldet wird, können weitere Einrichtungen kurzfristig im Impfplan der mobilen Teams berücksichtigt und eine Immunisierung der Bewohnerinnen, Bewohner und des Personals durchgeführt werden. 

Inzwischen sind weitere 1170 Dosen des Impfstoffs im Landesimpfzentrum Grafschaft-Gelsdorf eingetroffen, sodass die Impfungen im Kreis bis Ende des Monats fortgesetzt werden können. Termine sind bereits für die nächsten Wochen entsprechend der Kontingentierung durch die zentrale Terminvergabestelle des Landes festgelegt worden. Ab dem 28. Januar werden zudem die ersten Impflinge ihre Zweitimpfungen erhalten.

Pressemeldung Kreis Ahrweiler
Foto: Kreisverwaltung Ahrweiler / Bernhard Risse

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen LesOlives Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen Banner Manhattan Spirits

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Hochwasser Forum + Biete + Suche

Das Forum zum Hochwasser. „Biete“ – „Suche“, Kleidung, Möbel, Umzugkartons Geräte, Gegenstände, Wohnraum, Lagerflächen, Helfer etc. +++ Einfach anmelden und posten.

Firmen im Aktiplan