stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen LesOlives Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen Banner Manhattan Spirits

Bürgertelefon Sinzig 0173 3816412 +++ Personensuche 0800 6565651 +++ Seelsorgerteam 0800 0010218 +++
Spendenkonto “Flutkatastrophe Sinzig” Volksbank RheinAhrEifel e.G., IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01, BIC: GENODED1BNA +++ Kreissparkasse Ahrweiler Stichwort „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“ IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56 BIC: MALADE51AHR +++ Spendenkonten Hochwasserhilfe +++ Kreisparkasse Ahrweiler DE86 5775 1310 0000 3394 57 +++ Volksbank RheinAhrEifel DE55 5776 1591 0600 0220 00 +++ Postbank Köln DE84 3701 0050 0017 2905 06

Kind von Betrunkenem angefahren – Unfallflucht – der Polizeibericht

Gastronomie

Gastroservice

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

Sinzig – Kind von Betrunkenem angefahren – Unfallflucht – der Polizeibericht

Verkehrsunfall mit verletzten Kind und zunächst flüchtigem Fahrzeugführer
Sinzig- Am 13.06.2020, gegen 19:30 Uhr kam es im verkehrsberuhigten Bereich in Höhe der Straße Markt in Sinzig zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 2-jährigen Kleinkind und einem PKW. Der PKW erfasste das Kleinkind, als dieses die Straße überqueren wollte. Der Fahrzeugführer setzte seine Fahrt, obwohl er zwecks medizinischer Versorgung des Kindes sein Fahrzeug noch einmal zurücksetzen musste, fort, ohne sich um dieses zu kümmern. Der Fahrzeugführer konnte im weiteren Verlauf angehalten und kontrolliert werden. Ihm wurde aufgrund einer hohen Alkoholisierung eine Blutprobe entnommen sowie der Führerschein beschlagnahmt. Das Kleinkind wurde vor Ort durch DRK versorgt und anschließend in ein nahe liegendes Krankenhaus verbracht.

Sinzig- Verkehrsunfall mit Flucht und alkoholisiertem Fahrzeugführer
Am Morgen des 14.06.2020 wurde der Polizeiinspektion Remagen ein unfallbeschädigtes Fahrzeug in der Kalkturmstraße in Sinzig gemeldet. Im Rahmen der Ermittlungen konnte der Unfallzeitpunkt zwischen 03:00 und 04:00 Uhr eingegrenzt werden. Weiterhin konnte das unfallverursachende Fahrzeug, ein dunkler Ford Focus, im Innenstadtbereich mit korrespondierendem Schaden festgestellt werden. Dem vermeintlichen Fahrer wurde ein Blutprobe entnommen. Mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht oder Angaben zum Fahrer machen können, werden gebeten, sich unter 02642-93820 mit der Polizeiinspektion Remagen in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Remagen
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen LesOlives Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen Banner Manhattan Spirits

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Hochwasser Forum + Biete + Suche

Das Forum zum Hochwasser. „Biete“ – „Suche“, Kleidung, Möbel, Umzugkartons Geräte, Gegenstände, Wohnraum, Lagerflächen, Helfer etc. +++ Einfach anmelden und posten.

Firmen im Aktiplan