Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Vallazza

KinderpAHRadies feiert 100.000 Besucher in 1.000 Tagen

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Hilfen aller Art

wiederaufbau.rlp.de/de/ansprechpartner/

Fragen und Anträge

https://wiederaufbau.rlp.de/haeufige-fragen

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
www.helfer-stab.de

Alles um die Flut

https://www.flut-wiki.de

KinderpAHRadies feiert 100.000 Besucher in 1.000 Tagen

Ein Grund zum Feiern: Rund 1.000 Tage nach der Flut wurde das Indoor-Spielplatz-Projekt „KinderpAHRadies“ vom Spenden-Shuttle e.V. erfolgreich abgeschlossen.
Dank der vielseitigen und überaus großzügigen Unterstützung zahlreicher Sponsoren und Fluthilfevereinen, insbesondere durch die Stiftung Allianz für Kinder, DFB Stiftung der Nationalmannschaft – Wir für Euch, der DEBEKA, der Rittal Foundation und Ahrche e.V. konnte dieses Projekt so groß und so lange erfolgreich betrieben werden.
Als Leuchturmprojekt nach der Flut zogen sämtliche Akteure an einem Strang. Nachdem die Stadt kurzfristig ein Gelände bereitgestellt hatte, wurden sofort freiwillige Helfer und Fachfirmen aktiv. Auch die „Blaulichtfamilie“ half an allen Ecken und Enden: Das THW Ortsgruppe Bendorf errichtete eine Umzäunung, das DRK stellte das Internet, die Feuerwehr half bei der Fluchtwegplanung und die Polizei schloss das KinderpAhradies in ihre Kontrollfahrten mit ein. Nach einer nur rund achtwöchigen Aufbauphase konnte der Spielbetrieb zum 1.2.22 in der 825 qm großen Zelthalle aufgenommen werden.
Seit diesem Datum konnten zehntausende Kinder eine unbeschwerte Zeit in einer geschützten Umgebung erleben. Das Zelt sollte den Charakter eines Indoor-Spielplatzes erhalten. Dafür wurden in der temporären Location nicht nur Teppiche an den Wänden angebracht sowie Stoff an der Decke abgehangen, sondern auch ein Gummimattenboden mit Fallschutzeigenschaft gelegt.
Als Spielgeräte konnten neben einer Teppichrutsche, vier Trampoline, ein dreigeschossiger Kletterparcours, eine große Hüpfburg sowie ein Piratenschiff bespielt werden. Ein Kleinkinderspielbereich sowie eine Kettcarbahn im Außenbereich rundeten das Angebot ab.
Auch Eltern und Großeltern verbrachten bei Kaffee und Kuchen gesellige Stunden in der angegliederten Gastronomie, die vom Kindercafe „Little One“ betrieben wurde. Das Café zog aus dem flutgeschädigten Quellenhof direkt an den neuen Standort.
Die Ziele, die der Spenden-Shuttle e.V. damals für diese Einrichtung gesetzt hatte, wurden bei weitem übertroffen. Innerhalb von 27 Monaten konnten rund 100.000 Besucher die Einrichtung nutzen, die zwischenzeitlich auch von Karnevals- und Sportvereinen als Ausweichquartier genutzt wurden. Umgerechnet auf die Laufzeit des Projektes wurden knapp 8 EUR je Besucher aufgewendet.
Da es inzwischen wieder wunderbare Spiel- und Bolzplätze im Stadtgebiet gibt, stellt das KinderpAHRadies inzwischen kein akut notwendiges Fluthilfeprojekt mehr dar.
Daher hat der Vorstand vom Spenden-Shuttle e.V. in enger Abstimmung mit der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler beschlossen, dieses Ergänzungsangebot zum 01.05.2024 planungsgemäß zu beenden. In gleichem Atemzug wurde jedoch beschlossen an dieser Stelle ein KinderpAHRAdies 2.0 in Form eines temporären Spielplatzes zu errichten, der möglichst bis zur Fertigstellung der umliegenden Baumaßnahmen (Feuerwehrhaus/Ahrtorbrücke) Bestand haben soll. Anschließend soll es wieder, wie vor der Flut, einen städtischen Abenteuerspielplatz vor Ort geben.

Besonderer Dank gilt:

Der Nachbarschaft in der Ramersbacher Str.
Stiftung Allianz für Kinder
DFB Die Mannschaft – Wir für euch
Rittal Foundation
Die Ahrche e.V.
DEBEKA
Herzenswünsche e.V.
Rittal Foundation
Bürgermeister G. Orthen & das Team der Stadtverwaltung
Kreisverwaltung Ahrweiler
DER HAFEN HILFT! e.V
Flutreporter FOCUS Online
Help e.V.
Bundesverband DRK
Sebastian Trimborn
Allen fleißigen Aufbauhelfern

SGD Nord
Baggerbetrieb Schmitt
TV Losheim
TOI TOI & DIXI Group GmbH
Eventures
THW Bendorf
Christian Fuhrmann
HangAHR 21
Pizzeria La Perla
1. FC Köln
Barnajaden-Bund der APV Berlin
Doukas Tsesmelis
Elektro Bersch GmbH
Elektrobau Garvert GmbH & Co. KG
Sebastian Stahl-Stiftung
Hartkorn Gewürzmühle

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner