Kita Goethe-Knirpse informiert Eltern per App

40
Kita Goethe-Knirpse informiert Eltern per App

Ende der Zettelwirtschaft

Kita Goethe-Knirpse informiert Eltern per App

Seit diesem Jahr informiert die Kita-Leitung Daniela Bockshecker mit ihrem Team die Eltern mit der Kita-Info-App. Nachrichten und Termine erhalten Mütter und Väter nun und ohne lästige Werbung direkt auf ihr Smartphone.

Die Kita spart durch den verringerten bürokratischen Aufwand nicht nur Papier und Druckkosten, sondern vor allem Zeit. Zeit für pädagogische Arbeit, die in erster Linie den Kindern zugutekommt.

Die Rückmeldungen aus der Elternschaft seien sehr positiv, so Daniela Bockshecker. Die Stadt Remagen als Träger der Einrichtung und das gesamte Team der Goethe-Knirpse begrüßen die deutliche Arbeitserleichterung.

Die Kita-App soll nicht das persönliche Gespräch zwischen den Eltern und den pädagogischen Fachkräften ersetzen. Jedoch hilft sie den Müttern und Vätern, besser und direkter, z.B. über Ausflüge oder Termine, informiert zu sein. Flyer und Informationsblätter, die im Alltag verschwinden können, gehören der Vergangenheit an.

In Elternkreisen existieren oft Facebook- oder WhatsApp-Gruppen, um sich zu organisieren und Informationen auszutauschen. Im Vergleich zu diesen Diensten ist die Kita-Info-App, datenschutzrechtlich sicher und DSGVO-konform. Die Daten werden nicht kommerziell von Dritten genutzt und es werden keine persönlichen Handynummern preisgegeben. E-Mail-Verkehr und Informationsaustausch sicher und einfach − dieser Service steht den Eltern der Goethe-Knirpse-Kinder ab sofort und kostenfrei zur Verfügung.

Pressemeldung Stadt Remagen
Foto: Privat

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit . . .

Anzeigen im Schaufenster