Köbbing: Hausbesuche sehr positiv aufgenommen

58
Köbbing: Hausbesuche sehr positiv aufgenommen

Köbbing: Hausbesuche sehr positiv aufgenommen

Bürgermeisterwahl in Remagen : Briefwahl jetzt beantragen!
Der CDU-Kandidat zur Bürgermeisterwahl in Remagen, Walter Köbbing, klingt nahezu begeistert, wenn er von seinen Hausbesuchen im gesamten Stadtbereich Remagen während des Wahlkampfes erzählt. „Ich darf so viel freundliche Aufnahme und Zustimmung erleben. Im direkten Gespräch erfahre ich vor Ort, wo die Bürgerinnen und Bürger sich Verbesserungen wünschen, was schon gut läuft und wo der Schuh drückt.

Seit Anfang des Jahres ist der Bürgermeisterkandidat wochentags in den Ortsteilen und in Remagen unterwegs, um sich bei den Bürgerinnen und Bürgern persönlich vorzustellen. „Eine sehr wertvolle Erfahrung ist für mich auch, dass es viel Verständnis dafür gibt, wenn ich klar mache, dass ein Bürgermeister nicht alle Wünsche erfüllen kann und ich es für unseriös halte, nicht einhaltbare Versprechen zu geben.“ Köbbing freut sich in den letzten zwei Wochen bis zur Wahl am 4. März 2018 auf viele weitere konstruktive Gespräche, kritische Fragen und wertvolle Anregungen.

Viele Wählerinnen und Wähler fragen mich auch, wie Sie die Briefwahl beantragen können, vielleicht weil Sie gesundheitlich verhindert oder weil sie unterwegs sind. Und manche wollen ihr Wahlrecht schon jetzt ausüben, damit ihre Stimme in jedem Fall zählt,“ so Köbbings Erfahrung.

Es gibt zwei Wege, die Briefwahlunterlagen zu beantragen: mit den Wahlunterlagen erhält jeder Wahlberechtigte auch einen Antrag zur Briefwahl, der mit der Post bis spätestens 26.02. verschickt oder persönlich im Rathaus bis zum 02.03. abgegeben werden kann. Dort kann übrigens auch jetzt bereits während der Dienstzeiten gewählt werden. Eine andere einfache Möglichkeit ist die Beantragung der Unterlagen online über die Homepage der Stadt Remagen: www.remagen.de.

Bitte gehen Sie wählen, denn der künftige Bürgermeister von Remagen braucht ein starkes Mandat“, appelliert Köbbing an alle Wahlberechtigten.

Pressemeldung Walter Köbbing

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster