Krippe in der Apollinariskirche wird aufgebaut

281
Krippe in der Apollinariskirche wird aufgebaut
Tischlermeister Wilfried Bünnagel (Mitte) mit zwei Azubis.

Krippe in der Apollinariskirche wird aufgebaut

Krippe in der Apollinariskirche wird aufgebaut
Fast fertig

Voller Erwartung waren wir in den vergangenen Wochen unterwegs um die Krippe in der Apollinariskirche in Remagen bewundern zu können. Doch der Platz blieb leer. Heute am 19. Dezember war es soweit. Wir erreichten die Apollinariskirche und sahen den Montagewagen der Schreinerei Bünnagel aus Bölingen.
Fast fertig zeigte sich die Krippe. Ochs´ und Esel, die Schäfer mit ein paar Schafen sind schon aufgestellt. Auch der Verkündungsengel thront schon über der Szene. Die restlichen Figuren sind noch wohl verpackt. „Wir brauchen gut eineinhalb bis zwei Tage zum Aufbau„, so Wilfried Bünnagel. „Wir“ das sind Tischlermeister Wilfried Bünnagel aus Bölingen und zwei Auszubildende. „Morgen bauen wir die Beleuchtung ein und stellen die restlichen Figuren auf. Danach kommt die Dekoration mit Moos und Sand„, so der Aufbauleiter.
Im Laufe der kommenden Wochen wird sich die Krippe noch ändern, so kommt der dritte Heilige König erst später dazu.
Bis zum 16. Januar ist die Krippe in der Apollinariskirche in Remagen zu bewundern.

Update 20.12.2020 … und hier die fertige Krippe

Apollinariskirche KrippeUnd hier ein 360° Panorama. Die komplette Krippe im neuen Tab:

AG
Fotos: allgrafics

 

Anzeige
. . .

Anzeigen im Schaufenster