Liliput besucht Remagener Polizei

199
Kinder des Kindergarten Liliput beim Besuch der Polizei in Remagen
Sinzig. Auch in diesem Jahr fand für die zukünftigen Schulkinder 2011 der Sinziger Kindertagesstätte „Liliput“ ein Verkehrserziehungsprojekt statt. An vier Tagen begleiteten Herr Fölsch und Herr Firl von der Polizei Remagen dieses Projekt.
Mit viel Spaß und Neugier ging es zuerst durch einen theoretischen Teil. Darauf folgte eine Stadtbegehung, bei der die Kinder ihr Wissen aus der Theorie gleich in die Praxis umsetzen konnten.
Als Höhepunkt dieses Projektes wurde die Polizeidienststelle in Remagen besucht. Dort konnten die Kinder den Polizeialltag näher kennenlernen. So durften sie zum Beispiel die Gefängniszellen und die Spurensicherung besichtigen, und zur Freude vieler fand sogar eine Fahrt mit dem Polizeibus statt. Zum Abschluss gab es für alle Kinder zur bestandenen Fußgängerprüfung einen Fußgängerführerschein.

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster