Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Mowela

Lioba Albus im ausverkauften Kulturbahnhof Bad Breisig

Lioba Albus im ausverkauften Kulturbahnhof Bad Breisig

Bad Breisig. Viele Lacher nahm Lioba Albus an diesem Abend entgegen, als sie mit ihrem Programm „Hitzewallungen“ den Kulturbahnhof im Rahmen der Kulturbühne, die von der Tourist-Information Bad Breisig organisiert wird, füllte. Frech, emanzipiert und direkt spann Albus den Bogen zwischen Politik und Partnerschaft.

Vor allem ihr Talent zwischen verschiedenen Rollen zu wechseln begeisterte. So trafen die Zuschauer nicht nur auf Mia Mittelkötter, die sauerländische Hausfrau und Männerexpertin, sondern auch auf weitere westfälisch-schrullige Freizeitverwalter, wie Witta, die sich zum Flirten gerne bei Salsa Kursen aufhält und dabei traurig an der Theke steht, denn Männer wollen Frauen schließlich retten – das hat sie verstanden. Aber auch zwei Vertreter der Partnervermittlungs-Aktion „Alles muss raus“, die unübersehbar der „Generation der überhöhten Ansprüche“ angehören, waren mit von der Partie.

Doch sind es nicht ausschließlich die Ansprüche, die es zwischen Frauen und Männern so kompliziert machen. Hat man dann einen Partner gefunden, fangen ganz andere Probleme an. So wird der Badehosen-Einkauf mit einem Mann, der eine „Schwimmbojen-Figur“ entwickelt hat, nicht so einfach. Aber zum Glück nimmt im Alter auch die Sehkraft ab. Doch das größte Problem am miteinander alt werden ist, dass man nicht wusste, dass der andere so ein schnelles Tempo draufhat. Und so muss Mia feststellen: „Liebesfilme sind dafür da, Frauen zu entschädigen, was das Leben so gar nicht ausspuckt.

Vor allem die Frauen im Publikum feierten die spitzen Pointen der Kabarettistin, aber auch die Männer hatten viel Freude, verstanden sie es doch, das Programm mit einem Augenzwinkern zu betrachten.

Als Fazit des Abends stellte Albus fest: „Man kann nicht ändern was ist, aber man kann ändern, dass man bitter wird und von Herzen lachen, so oft es nur geht.“ Und so gab sie den Zuschauern unter großem Applaus einen Rat mit auf den Weg, der den Abend überdauern soll.

Pressemeldung Tourist-Information Bad Breisig
Foto: Tourist-Information Bad Breisig

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner