Mittwoch, Mai 25, 2022

Metalldiebe Dingfest gemacht

Aktiplan Anzeige

Versuchter Diebstahl von Altmetall in der Ortslage Rech

Nach einem Zeugenhinweis aus der Bevölkerung konnten zwei verdächtige Transporter, am Sonntagnachmittag, den 19.12.2021 auf dem Lagerplatz für Altmetall in Rech einer Kontrolle unterzogen werden. Ein silberner und ein weißer Transporter waren mit je zwei jungen Männern aus dem Bereich Koblenz besetzt. Bei Eintreffen der Polizei waren diverse Metallträger und Teile von Bahngeleisen zum Abtransport bereitgelegt. Weiteres Diebesgut in Form von Altmetall konnte im Rahmen der Durchsuchung im Laderaum der Fahrzeuge festgestellt werden. Die Männer gaben an Schrott zu sammeln, die erforderliche Genehmigung konnten allerdings nicht vorgelegt werden. Somit wäre der in Rosenheim ansässigen Institution ein Schaden in einer nicht unerheblichen Höhe entstanden. Die Polizei wurde bereits im November auf zwei der Männer aufgrund eines ähnlichen gelagerten Vorfalls aufmerksam. Alle Beteiligten wurden der Gemeinde, mitsamt der umliegenden Ortschaften verwiesen und müssen nun mit einem Strafverfahren wegen versuchtem Diebstahl rechnen.

Polizeiinspektion Bad-Neuenahr-Ahrweiler
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X