Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Profittlich

Mikes Federstreich – Der Spessartsteg kommt – aber wann?

Pfiffige Sinziger hangeln sich durch !

Aktiplan Anzeige

Spessartsteg ist angedacht – Zeitraum der Fertigstellung noch nicht absehbar

Der Christinensteg zum Schulzentrum und jetzt aktuell die Brücke über die Ahrmündung sind begeh- und mit dem Fahrrad auch befahrbar. Jetzt fehlt noch der nach Dr. Richard Jakob Spessart (Link zu AW-Wiki) benannte Spessartsteg zum Schwanenteich um die Sinziger Brückenlandschaft zu vervollständigen. Machbar ist das Vorhaben, heißt es aus dem Rathaus. Allerdings wird es keine provisorische Brücke, wie Christinensteg und Ahrmündungsbrücke werden, sondern eine endgültig geplante Brücke.

Im Rahmen des IBM-Projekts “Wiederaufbau Ahrtal” wird zunächst ein Gestaltungskonzept zu den zerstörten Brückenbauwerke im gesamten Ahrtal entwickelt. Mitglieder dieser Interessengemeinschaft sind der LBM, die Deutsche Bahn, die Städte Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig sowie die Verbandsgemeinde Altenahr.
Laut LBM soll noch in diesem Jahr ein erstes Konzept vorgelegt werden. Wann der neue Spessartsteg nutzbar sein wird, lässt sich noch nicht abschätzen.

Siehe auch: https://www.aktiplan.de/brueckenbauwerke-im-ahrtal-gestaltungskonzept-soll-entwickelt-werden/.

Wie die pfiffigen Sinziger mit der Situation umgehen könnten, hat der Ex-Sinziger Karrikaturist und Grafiker Mike Grunzke zu Papier gebracht.

AG

„Mikes Federstreich“ im Aktiplan Rhein-Ahr Anzeiger

Der bekannte Karikaturist Mike Grunzke, der lange Zeit in der RheinZeitung wöchentlich zwei eigene Karikaturkolumnen hatte, erscheint jetzt mit der Kolumne „Mikes Federstreich“ wöchentlich im Aktiplan Rhein-Ahr Anzeiger. In Sinzig war er Inhaber einer renommierten Werbeagentur und wirkt jetzt in Linz.
Bisher sind vier Bücher mit seinen Karrikaturen erschienen, die Sie auf der Webseite www.mikes-karikaturen.de bestellen können.

Grunzkes Karikaturenbücher

Siehe auch: https://www.aktiplan.de/mikes-federstreich-karikaturen-im-aktiplan/

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner