Millionen-Invest in Standort Sinzig

Aktiplan Anzeige

Auf zu neuen Ufern – „NeueWerft“ mit Millionen-Invest in Standort Sinzig

Als Teil der Unternehmensgruppe „NeueWerft“ mit Sitz in Bad Neuenahr-Ahrweiler, hat sich die „Gebensfreude“ mit ihren Marken „Weihnachtsplaner“, „Mitarbeitergeschenk“ und „Eventflotte“ im letzten Jahr im Kranzweiherweg niedergelassen. Bereits seit über 15 Jahren unterstützt man hier Unternehmen und Organisationen weltweit dabei, Mitarbeiter*innen zu begeistern, zu motivieren und nachhaltig zu binden. Ob außergewöhnliches Teamevent, wertschätzendes Weihnachtspräsent oder internationaler Einzelversand direkt ins Home-Office: Mit über 50 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen deutschlandweit führend bei der Konzeption und Logistik von Events und Business-Präsenten.

Jetzt hat die Gebensfreude in Sinzig ein neues zu Hause gefunden. „Dass ein solch erfolgreiches Unternehmen mit bundesweiter Strahlkraft seinen Firmensitz nach Sinzig verlegt, unterstreicht die Attraktivität unseres Standortes. Wir sind sehr froh, mit Marc Ulrich einen kreativen Unternehmer mit innovativen Ideen in Sinzig begrüßen zu dürfen“, betont Bürgermeister Andreas Geron bei seinem Firmenbesuch und heißt den Geschäftsführer mit seinem Team in der Barbarossastadt herzlich willkommen.

Als erfahrene Ausrichterin virtueller Teamevents konnte die Gebensfreude-Crew während der Coronapandemie kurzfristig reagieren und die Kund*innen mit angepassten virtuellen Konzepten überzeugen. Mit seiner Agentur hat der Event-Experte und von der Bundesregierung zum „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ ausgezeichnete Marc Ulrich bereits zahlreiche Online-Teambuildings für große Unternehmen umgesetzt, darunter Kunden wie Amazon, Ferrero oder die Sparkasse. „In Zukunft werden immer mehr Unternehmen auf digitales Teambuilding setzen“, ist Marc Ulrich überzeugt. „Wir sehen hier einen schnell wachsenden Markt und sind sehr froh in Sinzig einen Standort gefunden zu haben, der uns die erforderliche Expansion ermöglicht“.

Bei einem Firmenrundgang zeigten sich Bürgermeister Andreas Geron und Wirtschaftsförderin Maike Gausmann-Vollrath beeindruckt von dem innovativen Angebot und sagten dem Geschäftsführer ihre Unterstützung bei künftigen Anliegen zu.

Pressemeldung Stadt Sinzig
Foto: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X