Mittwoch, Mai 25, 2022

Mit 1,7 Promille auf der A 61 unterwegs

Aktiplan Anzeige

Pkw-Fahrer mit 1,7 Promille und ohne Führerschein auf der BAB 61 unterwegs

Heute Nacht gegen 02.00 Uhr viel einer Streifenbesatzung der PAST Mendig auf der A61, FR Süd, kurz vor der AS Niederzissen ein schwarzer Kleinwagen auf, der in unsicherer Fahrweise geführt wurde. Der 31jährige Fahrzeugführer wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass dieser deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein zunächst durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Des Weiteren besteht der Verdacht, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Nach der anschließenden Blutentnahme wurde der Beschuldigte aus der polizeilichen Maßnahme entlassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, sowie dem Führen eines Kraftfahrzeuges ohne erforderliche Fahrerlaubnis.

Pressemeldung Polizeiautobahnstation Mendig
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X