“Mitten am Rhein“ präsentiert sich mit neuem Internetauftritt

Aktiplan Anzeige

Modellraum „Mitten am Rhein“ der Zukunftsinitiative „Starke Kommunen – Starkes Land“ präsentiert sich mit neuem Internetauftritt

Strategische Kooperation mit bestehendem Frameworkportal Romantischer Rhein lässt Akteure im Mittelrheintal digital weiter zusammenrücken

Bad Breisig. Seit einigen Tagen präsentiert sich der Kooperationsverbund „Mitten am Rhein“ mit einem neuen und zeitgemäßen Online-Auftritt. Die neue Seite mit einem ansprechenden und modernen Design sowie einem übersichtlichen und nutzerfreundlichem Aufbau ist unter www.mitten-am-rhein.de zu erreichen und wurde im Rahmen der Zukunftsinitiative „Starke Kommunen – Starkes Land“ erstellt.

Wir wollen unser Informationsangebot für die rund 250.000 im Modellraum des Städtenetzes „Mitten am Rhein“ lebenden Einwohnerinnen und Einwohner weiter kontinuierlich ausbauen. Mit unserem neuen und modernen Onlineauftritt möchten wir dem erhöhten Bedarf an Informationen und Transparenz damit Rechnung tragen“, freut sich Marcel Caspers, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Breisig mit Sitz der Geschäftsstelle „Mitten am Rhein“.

Bei der technischen Umsetzung der neuen Internetseite ist man hierfür eine strategische Kooperation mit dem bestehenden Frameworkportal Romantischer Rhein eingegangen. Dabei handelt es um ein erfolgreich umgesetztes LEADER-Projekt, für das sich verschiedene Akteure aus dem Mittelrheintal zusammengeschlossen haben, um die Region moderner und einheitlicher auf einer gemeinsamen technischen Plattform zu präsentieren.

Projektpartner sind die Romantischer Rhein Tourismus GmbH, die LAG Welterbe Oberes Mittelrheintal, der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal, 27 Kommunen aus dem Oberen Mittelrheintal, Tal der Loreley e.V., Mittelrhein-Wein e.V. und Romantischer Rhein e.V., welche die Plattform gleichermaßen nutzen.

Die Vorzüge zu dieser strategischen Kooperation liegen dabei nicht nur auf der technischen Infrastruktur. Vielmehr präsentiert sich die Region mit einem einheitlichen und wiedererkennbaren Web-Design und das verbindende Thema Rhein wird von allen dort integrierten Internetseiten aufgegriffen und schafft so eine optische und inhaltliche Klammer“, erläutert Alessa Strubel, Projektmanagerin der Geschäftsstelle und verantwortlich für die Umsetzung des neuen Auftritts.

Die Zukunftsinitiative „Starke Kommunen – Starkes Land” wird durch das rheinland-pfälzische Innenministerium bis Ende 2023 gefördert.

Pressemeldung Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X