Freitag, September 17, 2021

Moderne neue Dienstkleidung für Bauhofmitarbeiter

Gastronomie

Gastroservice

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

Stadt Sinzig setzt auch hier auf Nachhaltigkeit – Mitarbeiter am Entscheidungsprozess beteiligt

SINZIG. Dienstkleidung, die nicht nur funktionstüchtig ist, sondern auch gerne getragen wird – diese beiden Punkte waren Bauhofleiter Christoph Söte vom Sinziger Bauhof besonders wichtig, als die Anschaffung neuer Warnschutzkleidung für seine 20 Mitarbeiter auf der Agenda stand. Zudem sollte die neue Kleidung auch günstig und nachhaltig sein.
So legten die Mitarbeiter selbst in einem Arbeitskreis zunächst genaue Anforderungen an die neue Kleidung fest: Neben der Erfüllung der Warnschutzklasse 1 (DIN EN ISO 20471) standen hier u.a. Zollstock- und Handytaschen bei den Hosen sowie eine Softshell-Qualität bei den Jacken auf der Wunschliste. Auch die Lieferzeit sowie der CSR-Bericht (Corporate Social Responsibility) der Hersteller wurden bei der Auswahl berücksichtigt. Acht Produzenten kamen dann in die engere Auswahl, Testexemplare wurden bestellt und probegetragen und letztendlich „Schulnoten“ vergeben. Ausgewählt wurde dann die Kleidung des dänischen Herstellers FE-Engel. Jacken und T-Shirts wurden mit dem Stadtwappen und dem Schriftzug Bauhof bedruckt, so dass die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs für Jedermann erkennbar sind. „Das Engagement der Kollegen bei der Auswahl war wirklich super“, freuten sich Bürgermeister Andreas Geron, Büroleiter Christian Weidenbach, Fachbereichsleiter Marco Schreiner und Bauhofleiter Christoph Söte bei der Übergabe der neuen Dienstkleidung.
Die Mitarbeiter des Sinziger Bauhofs sind in vielen Bereichen für das Außenbild der Stadt zuständig: Sie kümmern sich u.a. um die Pflege der städtischen Grünanlagen, die Spiel- und Sportplätze, die Friedhöfe, die Straßenbeleuchtung und die Beschilderung innerhalb der Stadt. Damit sind sie sozusagen der technische Rückhalt der Sinziger Stadtverwaltung.

Pressemitteilung der Stadt Sinzig
Foto: Martin Gausmann

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X