Mittwoch, Januar 27, 2021

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen

Nachbarschaftshilfe in Remagen

Gastronomie mit Abhol- und Lieferservice

Gastroservice

Anzeige

Nachbarschaftshilfe in Remagen

In Remagen steht Ortsvorsteher Humpert jeweils montags, mittwochs und freitags in der Zeit von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr unter der Telefonnummer 02642/998996 für die Vermittlung von Hilfe zur Verfügung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf der für Remagen freigeschalteten Plattform „nebenan.de“ Hilfe anzubieten, wie auch Hilfeersuchen einzustellen.

In Kripp wird ebenfalls auf das Portal hingewiesen. Darüber hinaus bietet der Junggesellenverein „Freundschaftsbund“ seine Hilfe an. Personen aus dem Einzugsbereich Kripp, die die Hilfe des Junggesellenvereines in Anspruch nehmen möchten, können sich unter der Telefonnummer 0152-27151983 melden. Eine weitere Möglichkeit der Kontaktaufnahme besteht über die E-Mail-Adresse corona@jgv-kripp.de . Bürgerinnen und Bürger können sich auch an Ortsvorsteher Axel Blumenstein wenden, der im Bedarfsfall gerne als Vermittler fungiert. Herr Blumenstein ist erreichbar unter der Handy-Nr. 0177-5635067.

In Oberwinter wird Hilfe für alle Menschen angeboten, die alleine leben, auf fremde Hilfe angewiesen sind, schutzbedürftig oder ohne familiäres Umfeld sind oder sich derzeit in Quarantäne befinden. Menschen, die diese Hilfe in Anspruch nehmen möchten oder die selber gerne helfen wollen melden sich bitte bei der Ortsvorsteherin Angela Linden-Berresheim unter der Handy-Nr. 0178-4950495 oder bei der stellvertretenden Ortsvorsteherin Sabine Glaser unter der Handy-Nr. 0151-56089253.

In Bandorf ist von Seiten der ortsansässigen Vereine eine Hilfsaktion angelaufen. Flyer mit den nötigen Informationen und Telefonnummern wurden bereits zu Beginn der Pandemie an die Bandorfer Haushalte verteilt. Die Hilfsaktion ist in erster Linie für Bandorfer Bürgerinnen und Bürger gedacht. Hilfesuchende können sich bei Regine Spohner unter 02228/910827 melden – die Anfragen werden dann an eine große Gruppe hilfsbereiter Bandorfer Bürger weitergeleitet.

In Unkelbach ist Ortsvorsteher Egmond Eich Ansprechpartner für Hilfesuchende und diejenigen, die helfen möchten. Egmond Eich ist über die Handy-Nr. 0178-8232704 erreichbar.

Im Ortsteil Oedingen organisiert Ortsvorsteher Olaf Wulf die Hilfsangebote. Eine kompakte Übersicht ist im Ortsinformationsschaukasten, Am Kirchplatz, einzusehen. Er fungiert auch als Ansprechpartner und ist über die Telefonnummern 02642/903073 oder 0171-5486154 erreichbar.

In Rolandswerth ist Ortsvorsteher Michael Berndt Ansprechpartner und vermittelt Hilfen in der Nachbarschaft. Michael Berndt ist über die Handy-Nr. 0160-98218580 erreichbar.

Pressemeldung Stadt Remagen
Foto: Archiv

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de
Anzeige schalten – jetzt starten und 30 Tage kostenlos testen

NEWS

Google Analytics deaktivieren