Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Neue Jugendrotkreuzgruppe gegründet

Aktiplan Anzeige

Neue Jugendrotkreuzgruppe gegründet – Großes Interesse am ersten Informationstag

Erfolgreicher Kennenlerntag beim Jugendrotkreuz Bad Breisig

Bad Breisig. Gut besucht war der Kennenlern- und Informationsnachmittag vom Jugendrotkreuz (JRK) in Bad Breisig am vergangenen Samstag. JRK-Leiterin Sina Faßbender und ihr Team freuten sich über 30 interessierte Kinder und deren Eltern, die sich unverbindlich über das JRK informierten und an einer möglichen Mitgliedschaft interessiert sind.

„Von diesem großen Interesse sind wir völlig überwältigt. Unsere Erwartungen sind mit diesen vielen Interessenten deutlich übertroffen“, sagt Sina Faßbender. Auch die neue Gruppenleiterin Milena van Häfen  freut sich über das große Interesse am JRK. Zuvor wurde in der örtlichen Grundschule für den Kennenlerntag geworben. Unterstützung am Informationstag leisteten die JRK-ler Julian Ott, Denise Roth, Alena Ott und Gruppenleiterin Anna Hüsgen. Während Sina Faßbender die Eltern über Aufgaben und Tätigkeiten des JRK in Bad Breisig informierte, nahmen die Kinder im Außenbereich unter Leitung der erfahrenen JRK-ler an einem Kennenlernenspiel teil.

Nach Beendigung der Kennenlernrunde erklärte das JRK-Team den Neulingen im Schulungsraum, was während der zukünftigen Gruppenstunden, die immer Freitags von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr in den Räumen vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Ortsverein Bad Breisig in der Grabenstraße 39 stattfinden, gemacht wird. Als erste kleine Mitmachübung wurde den Kindern mit einem Handverband das Schwerpunktthema Erste Hilfe näher gebracht. Beim Jugendrotkreuz lernen die Mitglieder aber nicht nur Pflaster kleben. Weitere Themen, wie etwa altersgerechte Spiele, basteln, aber auch mal einige Ausflüge oder eine jährlich stattfindende Ferienfreizeit, stehen beim JRK ebenfalls auf dem vielfältigen Programm.

Interessierte, die nicht am Kennenlerntag teilnehmen konnten, können sich während der Gruppenstunden unverbindlich über die kostenfreie Mitgliedschaft im JRK informieren. Weitere Informationen erhält man auch von der JRK-Leiterin Sina Faßbender per E-Mail an sinafbender@gmail.com oder telefonisch unter der Rufnummer 0152-53626241.

Hier geht es zur Homepage des DRK-Kreisverbandes Ahrweiler: www.kv-aw.drk.de/
Kurzinfos über unsere Arbeit finden Sie auch
bei Facebook unter www.facebook.com/drkkvahrweiler
oder bei twitter unter www.twitter.com/drkkvaw

Foto: Thorsten Trütgen

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X