Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Petra Schneider, CDU-Landtagskandidatin im Wahlkreis 13, zu Besuch in Waldorf

Aktiplan Anzeige

Beliebten Premium-Wanderweg „Eifelleiter“ weiter aufwerten
Die CDU-Landtagskandidatin Petra Schneider informierte sich jetzt bei einem Besuch in Waldorf über ein aktuelles Projekt in der Gemeinde: Auf Antrag der CDU-Fraktion hat der Gemeinderat jüngst beschlossen, am Premium-Wanderweg „Eifelleiter“ auf Waldorfer Gebiet mehrere Infotafeln aufzustellen. „Ein schönes Projekt, dass die Eifelleiter noch weiter aufwertet und damit der gesamten Region zugutekommt“, zeigte sich Schneider beeindruckt.
Die vor einigen Jahren ausgewiesene Eifelleiter führt von Bad Breisig bis nach Adenau. Die Eifelleiter hat sich in dieser Zeit zu einem beliebten und viel begangenen Wanderweg entwickelt. Die örtliche Seniorenarbeitsgruppe hat in dieser Zeit nicht nur die Schutzhütte „Eifelblick“ renoviert, sondern an landschaftlich reizvoll gelegenen Plätzen entlang des Weges auch attraktive Ruhebänke aufgestellt. An geeigneten Stellen sollen nun auch die Informationstafeln folgen. Werner Krupp (CDU), der Erste Beigeordnete der Ortsgemeinde,
erläuterte: „Mit den Informationstafeln können Wanderer sich über die in diesem Jahr 1375jährige Geschichte des Dorfes, aber auch aktuelle Fakten zur Ortsgemeinde Waldorf informieren. Das gilt um so mehr, als Waldorf der einzige Ort ist, bei dem die Streckenführung der Eifelleiter mitten durch die Ortslage geht.“
Die erste Tafel soll in Höhe der Schutzhütte Eifelblick stehen. Von dort hat man eine tolle Aussicht auf das Eifelpanorama mit Gänsehals, dem Windpark Weibern-Rieden, Bausenberg, Burg Olbrück, Perler Kopf und Hannebacher Ley. Alle Tafeln sollen möglichst mit QR-Codes versehen sein, die mit der Homepage der Ortsgemeinde und entsprechenden weiterführenden Informationen verlinkt sind. Krupp ergänzt: „An der Schutzhütte Eifelblick könnten sich die Besucher zudem in ein digitales Hüttengästebuch eintragen.“ Die
weiteren Tafeln sollen schließlich über die Waldorfer Geschichte, das örtliche Vereinsleben und auch über Aktuelles informieren. Schließlich gibt es seit 2020 in Waldorf auch den ersten Waldkindergarten im Kreis Ahrweiler. „Die geplanten Infotafeln stellen eine gelungene Kombination aus historischen Fakten und aktuellen Informationen dar. Und die Ausstattung mit QR-Codes ist ein wichtiger Schritt, um auch digitale Medien in ein zeitgemäßes Besucherkonzept einzubinden“, sagte Schneider als Fazit ihres Besuches.


Pressemitteilung von Petra Schneider, CDU-Landtagskandidatin im Wahlkreis 13
Foto: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X