Polizeibericht vom 7. bis 9.8.2020

339
Polizei

Ehefrau vermisst – PKW zerkratzt – Trunkenheit – Ruhestörungen – Polizeibericht vom 7. bis 9.8.2020

PI Remagen

Remagen (ots) Am vergangenen Wochenende kam es im Dienstgebiet zu 8 Verkehrsunfällen, zwei davon mit Personenschäden. Einer der Unfälle ereignete sich bei Burgbrohl, da ein alkoholisierter Fahrzeugführer alleinbeteiligt von der Fahrbahn abkam und verunfallte. Aufgrund der offensichtlichen Alkoholeinwirkung wurde letztlich eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Den Verkehrsteilnehmer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Sachbeschädigung an PKW
Sinzig. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein, im Kranzweiherweg geparkter PKW durch zerkratzen des Fahrzeugs beschädigt. Bislang liegen der Polizei noch keine konkreten Täterhinweise vor. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Remagen unter 02642/9382-0 entgegen.

Neben diversen Streitigkeiten musste die Polizei Remagen am vergangenen Wochenende auch zu zahlreichen Ruhestörungen ausrücken. Bedingt durch die sommerlichen Temperaturen dürfte sich das soziale Leben stark nach draußen verlagert haben und daher einen erhöhten Lärmpegel mit sich bringen. Dennoch appelliert die Polizei an die gegenseitige Rücksichtnahme der Bürgerinnen und Bürger.


PI Bad Neuenahr-Ahrweiler

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer
Am 07.08.2020 fuhr eine 34jährige Frau gegen 16:15 Uhr in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bonner Straße aus ihrer Grundstückseinfahrt auf die Straße und übersah hierbei einen 72jährigen Motorradfahrer. Der Motorradfahrer kam durch den Zusammenstoß zu Fall und wurde leicht verletzt. Zu den Verletzungen können derzeit noch keine näheren Angaben gemacht werden.

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Am 07.08.2020 wurde in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rotweinstraße gegen 19:00 Uhr eine 17jährige Kleinkraftradfahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die 17jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Sie erwartet nun eine Strafanzeige

Trunkenheit im Verkehr
Am Samstagmittag wurde in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Marienthaler Straße gegen 13:00 Uhr ein 50jähriger PKW-Fahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Fahrer nicht unerheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen.

Ruhestörungen
Am Wochenende mussten die Beamten mehrfach zu Ruhestörungen ausrücken. Die Verantwortlichen wurden hierbei zur Ruhe ermahnt, weitere Maßnahmen mussten nicht ergriffen werden. Weiterhin meldeten sich mehrere Anwohner aus Heppingen, dass im Bereich des dortigen Getränkeherstellers störende Betriebsgeräusche zu hören seien. Die Quelle der Geräusche konnte durch die Polizei zwar ausgemacht aber vorerst nicht beseitigt werden. Die verantwortliche Firma ist informiert, eine Beseitigung des Geräusches ist aufgrund normaler technischer Ursache in Verbindung mit den derzeit bestehenden hohen Außentemperaturen allerdings nicht möglich.


PI Neuwied / Linz

Körperverletzung/ Widerstand gegen Polizeibeamte/ Beleidigung/ Verstoß Betäubungsmittelgesetz
Bad Hönningen (ots) In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschäftigte ein 36-Jähriger aus Bad Hönningen mehrfach die Polizeiinspektion Linz. Erst wurde er von einem 25-Jährigen verletzt, bevor er im Anschluss sein Elternhaus aufsuchte und sich dort mit seinem Vater eine körperliche Auseinandersetzung lieferte. Nach Hinzuziehung der Polizei musste der aggressive Mann an Armen und Beinen gefesselt werden. Bei der Durchsuchung seiner Person konnten geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Letztendlich musste der renitente Beschuldigte einer Psychiatrie zugeführt werden. Neben ausgesprochenen Beleidigungen spuckte und trat der Mann nach den eingesetzten Beamten.

Vermisste Ehefrau
Bad Hönningen (ots) Bei der Polizeiinspektion Linz meldete sich am Sonntagmorgen gegen 03:00 h ein besorgter Ehemann, um seine Frau als vermisst zu melden. Er hätte seine Angetraute normalerweise um 22:00 h nach Beendigung ihrer Arbeit zu Hause erwartet. Kontaktversuche verliefen ohne Erfolg. Die Vermisstensache konnte zeitnah geklärt werden. Die Frau hielt sich in einer Gaststätte auf…

PKW entwendet/ Zeugenaufruf
Rheinbreitbach (ots) Zwischen Freitag und Sonntag wurde in der Ortslage Rheinbreitbach ein PKW Peugeot 206, Farbe schwarz, Erstzulassung 2005, entwendet. Das Fahrzeug parkte im tatrelevanten Zeitraum ordnungsgemäß verschlossen im Mühlenweg.


Pressemeldungen der jeweiligen Dienststellen
Foto: Archiv

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl . .

Veranstaltungen

.

Anzeigen im Schaufenster