Popcorn im Maisfeld – Die Kinder- und Jugendfilmtour RLP 2020

24
Ferienfreizeit im HoT in den Winterferien

Popcorn im Maisfeld – Die Kinder- und Jugendfilmtour RLP 2020

Filmpädagogisches Aktionskino in Sinzig
Mitte Oktober tourt die Kinder- und Jugendfilmtour zum bereits 14. Mal durch RLP und macht am 22.10.2020 in Sinzig Station. Das Haus der offenen Tür Sinzig lädt in den Barbarossakeller nach Sinzig ein, wo der Film „Tschick“ gezeigt wird.
Das Konzept von Popcorn im Maisfeld: An außergewöhnlichen Orten in ganz Rheinland-Pfalz können junge Filmfans unvergessliches Aktionskino erleben. Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen wurden die Räumlichkeiten in diesem Jahr entsprechend der Hygieneanforderungen ausgesucht., sodass es ausreichend Platz und Lüftungsmöglichkeiten vor Ort geben wird.
Vom 12. bis zum 23. Oktober 2020 werden zum jeweiligen Ort passende Filme auf großer Leinwand gezeigt: „Der Fall Mäuserich“ auf der Jugendburg Neuerburg oder „Mein Freund Knerten“ auf dem Katharinenhof in Kruft. 21 Kinoveranstaltungen wird es in Kooperation mit der Jugendarbeit vor Ort geben.
Filmerlebnisse an kinolosen Orten vermitteln und dabei zugleich die pädagogisch begleitete Filmarbeit in RLP beleben – das ist „Popcorn im Maisfeld“. Begleitet werden die Filmvorführungen deshalb von coronakonformen Spiel-, Bastel- und Erlebnisaktionen.

Der Film in Sinzig: „Tschick“

Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin auf „Geschäftsreise“ ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, stammt aus dem tiefsten Russland, kommt aus einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn – und hat einen geklauten Lada dabei. Damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende ostdeutsche Provinz. Die Geschichte eines Sommers, den wir alle einmal erleben… Der beste Sommer von allen!
Im Anschluss an den Film gibt es eine digitale Schnitzeljagd durch Sinzig.
Der Eintritt ist frei. Anmeldung ist erforderlich (siehe Infokasten links).
Das Projekt von medien.rlp wird gefördert und unterstützt von dem Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz und der Stiftung Medien Kompetenz Forum Südwest.
Nähere Informationen zum Gesamtprogramm: www.kinderfilmtour.de

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer . .

Veranstaltungen

.

Anzeigen im Schaufenster