Porsche 356 und Mercedes 300 SL am Nürburgring gestohlen

Forum im Aktiplan

Verzällsche rund um Themen nicht nur der Rheinmeile +++ Einfach anmelden und posten.

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

Porsche 356 und Mercedes 300 SL Flügeltürer gestohlen – 46. AvD-Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring

Porsche 356 und Mercedes 300 SL am Nürburgring gestohlen. Wert zusammen rund 2 000 000,- € –
Nürburgring, Adenau (ots) – Gut gelaunte Besucher, herrliches Sommerwetter und ein tolles Rahmenprogramm, so konnte man den Nürburgring in den vergangenen Tagen erleben. Leider kam es im Umfeld der Veranstaltung zu Diebstählen von zwei hochwertigen Oldtimer Fahrzeugen.

300 SL Flügeltürer gestohlen

Am Samstag 11.08.2018 in den Morgenstunden in der Zeit zwischen 01:30 Uhr – 10:00 Uhr wurde ein Unikat eines schwarzen Mercedes 300 SL mit Flügeltüren (Baujahr 1955) gestohlen. Wir berichteten bereits am Samstag
Anm. Red. 300 SL werden je nach Zustand zwischen 650 000,- € und 1 650 000,- € gehandelt.

Porsche 356 gestohlen

Weiterhin kam es in Adenau zum Diebstahl eines Porsche 356 (Oldtimer). Dieser wurde in der Nacht zum 12.08.2018 von einem Parkplatz am Landhaus Sonnenhof in Adenau entwendet. Es handelt sich hierbei um einen silbernen Porsche 356 (Oldtimer, Baujahr 1961), er hat eine auffällige rote Innenausstattung. Die Kriminalinspektion Mayen hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht in beiden Fällen dringend Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mayen 02651-801-0 oder die Polizeiinspektion Adenau Tel. 02691-925-0. Hinweise gerne auch via E-Mail an PIAdenau.wache@polizei.rlp.de
Anm. Red. Porsche 356 werden je nach Zustand zwischen 60 000,- € und 500 000,- € gehandelt.

Darüber hinaus waren keine besonderen Ereignisse zu verzeichnen.

Sowohl die Anreise als auch die Abreise am Sonntag nach Veranstaltungsende verliefen sehr gut und koordiniert. Es konnten Staus mit längeren Wartezeiten vermieden werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Adenau
Fotos: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X