Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Pressemitteilung PI Remagen

Aktiplan Anzeige

Berichtzeitraum Freitag, 12.06.2015/ 13:00 Uhr,
bis Sonntag 14.06.2015 / 13:00 Uhr

Unwetter
Im gesamten Brohltal kam es am Freitagabend zu heftigen Unwettern. Aufgrund von Überflutungen mussten in Burgbrohl, im Bereich Brohltalstraße/Fritz-Beck-Straße, sowie in Waldorf im Kreuzungsbereich L82/L87 Straßen kurzzeitig gesperrt werden.
Des Weiteren kam es zu zwei Hangrutschen auf der K69 zwischen Brohl-Lützing und der B412, sowie auf der L87 zwischen Gönnersdorf und Rheineck. Beide Strecken waren nach Säuberung der Straße durch die Feuerwehr und die Straßenmeisterei wieder befahrbar.
Aufgrund des Starkregens liefen auch in mehreren Ortschaften Keller voll.

Fahren ohne Fahrerlaubnis mit Verfolgungsfahrt
In der Nacht von Freitag auf Samstag sollte ein PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Fahrer flüchtete jedoch mit sehr hoher Geschwindigkeit, teilweise bis zu 120 km/h, durch den Stadtbereich von Sinzig. Nach kurzer Verfolgungsfahrt konnte der PKW gestellt und kontrolliert werden.
Ergebnis der Kontrolle war, dass sich ein 17-jähriger aus Sinzig ohne Wissen des Vaters dessen PKW für eine Spritztour durch Sinzig ausgeliehen hatte. Er konnte nur einen Führerschein für Begleitetes Fahren vorweisen, der umgehend sichergestellt wurde.

Einbruchdiebstahl aus PKW
In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Bad Breisig, Am Weißen Kreuz zu einem Einbruch in einen PKW. Hierbei wurden nach Einschlagen der Seitenscheibe ein hochwertiges Fernglas, eine Taschenlampe und ein Navigationsgerät entwendet.
Des Weiteren wurden aus dem Fahrzeugtank noch 40 Liter Diesel abgepumpt.

Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Remagen Tel. 02642-93820.

Verkehrsunfall durch Alkohol am Steuer
Am frühen Sonntagmorgen kam es auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in
Niederzissen zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss. Hierbei beschädigte ein
18-jähriger mit seinem PKW ein Blumenbeet. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,79 Promille. Aufgrund des vorausgegangenen Verkehrsunfalles musste eine Blutprobe entnommen werden. Der Führerschein des jungen Mannes wurde sichergestellt.

Diebstahl von Smartphones
Am Samstagabend wurden die eingesetzten Beamten im Rahmen eines anderen Einsatzes bei der Pool-Party im Freibad Remagen auf eine männliche Person aufmerksam gemacht, die mit einem Rucksack die Party verlassen wollte. Bei der Personenkontrolle konnten sechs hochwertige, gestohlene Smartphones bei der Person aufgefunden werden. Der deutlich alkoholisierte Mann kam daraufhin nicht dem ausgesprochenen Platzverweis nach und musste aufgrund seines aggressiven Verhaltens für kurze Zeit in Gewahrsam genommen werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  Aktiplan Rhein-Ahr Anzeiger Abonnement

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner