Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Puppenmuseum Bad Breisig öffnet beim Zwiebelmarkt

Aktiplan Anzeige

Das Puppenmuseum Bad Breisig öffnet seine Pforten zum diesjährigen Zwiebelmarkt

Das Puppenmuseum in Bad Breisig macht nach langer Renovierung wieder auf. Die außergewöhnliche Sammlung bietet nicht nur einen nostalgischen Blick auf verspielte Miniaturwelten: die Biedermeiersalons und Wohnzimmer der Gründerzeit, die Küchen und Krämerläden sind originalgetreue Abbilder der Wohnkultur vergangener Epochen. Ebenso die Puppen – an ihren Gesichtern, Frisuren und Kleidern sind die Mode-Ideale und -Torheiten früherer Zeiten abzulesen. Auf diese Weise dokumentiert die Sammlung 100 Jahre europäischer Kulturgeschichte von 1850 bis 1950. Das alte Rathaus in Bad Breisig beheimatet das Puppenmuseum mit seinen über 3000 Puppen und über 100 Puppenhäusern (nicht alle in der Ausstellung) sowie zahlreiche historische Kinderbildnisse bereits seit 1988 und die Sammlung wird stetig größer. In der Ausstellung selber kann man eine bezaubernde Auswahl an Puppen in liebevoll arrangierten Szenen hinter neugebauten Vitrinen bestaunen. Das Museum startet jetzt eine neue Ausstellung unter dem Motto „Wir alle waren Kinder“, Besucher dürfen ein Foto von ihrer Kindheit mitbringen, welches dann an eine Glaswand in die Ausstellung integriert wird. Das Museum öffnet zu besonderen Anlässen, nämlich wenn die Stadt Bad Breisig ein besonderes Ereignis feiert oder wenn es einen Markt in der Stadt gibt. Während des Zwiebelmarktes am Samstag 17.09. und Sonntag 18.09. und am Samstag, den 02.10.2022 ist das Museum zwischen 12.00 und 18.00 Uhr geöffnet. Falls Interesse besteht das Museum außerhalb fester Termine und Zeiten zu besuchen, ist dies per Anfrage über die E-Mail-Adresse info@dollmuseum.net möglich.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X