Remagen – Neues VHS-Programm erschienen

55
Remagen - Neues VHS-Programm erschienen
Ein Panoramabild ziert diesmal den Titel des VHS-Programmhefts.

Remagen – Neues VHS-Programm erschienen

Erneut vielfältige Angebote zu unterschiedlichsten Themen
REMAGEN. Ansprechender Titel, ein ausgesprochen üppiges Angebot im Innenteil und natürlich wieder kostenlos: da ist es also, das neue Programmheft der Volkshochschule Remagen. Frisch gedruckt – und auch in diesem Jahr gespickt mit informativen Vorträgen, Kursen, Seminaren und Reiseangeboten, ist die Broschüre seit wenigen Tagen erhältlich. Dabei gelang es den Verantwortlichen der Weiterbildungseinrichtung erneut, ein ausgesprochen attraktives Angebot auf die Beine zu stellen.

Theater, Sprachen, Pilze

Ob Theaterbesuche im Kleinen Theater Bad Godesberg oder Einzelvorträge unterschiedlichster Art, politische Bildung oder rechtliche Fragen, Yoga, Gymnastik oder Textilgestaltung – das Angebot des Jahresprogramms 2020/21 ist auch diesmal vielfältig und bunt. Abermals gibt es interessante medizinische Vorträge zur Gesundheitsvorsorge, die in Kooperation mit dem Krankenhaus Maria Stern und dem Ärztenetz Rhein-Ahr angeboten werden, Führungen mit Tagesexkursionen und natürlich die beliebten Studienreisen. Auch bietet die VHS Remagen einmal mehr zahlreiche Sprachkurse auf unterschiedlichem Niveau an. Anfänger, Fortgeschrittene und jene, die einfach mal ihre Kenntnisse ein bisschen auffrischen möchten, werden allesamt hier fündig.
Ein Workshop zur Aufarbeitung von Kleinmöbeln, Wassergymnastik, ein Fotoseminar, oder eine pilzkundliche Wanderung sowie etliche weitere Angebote runden das Gesamtprogramm bestens ab.

Kooperation generationenübergreifend

Die Auswirkungen der Corona-Krise haben uns einiges Kopfzerbrechen bereitet“, erklärt VHS-Urgestein Wolfgang Proft. „Um das Angebot auch für die kommende Laufzeit weitgehend aufrecht erhalten zu können, bedurfte es schon eines enormen Aufwands, sowohl administrativer, als auch finanzieller Art. So etwas habe ich in meinen mittlerweile 47 Jahren als Geschäftsführer der Volkshochschule Remagen noch nie erlebt“, so Proft. Sowohl ihm, als auch seinen Vorstandskollegen Klaus Brück und Martin Tillmann ist die Erleichterung über das Zustandekommen des neuen Programms deutlich anzumerken. „Angesichts der momentan noch immer herrschenden Ausnahmesituation können wir uns glücklich schätzen, ein derart breit gefächertes Angebot hinbekommen zu haben“, bestätigt Kassenwart Klaus Brück diesen Eindruck.
Vorstandskollege Martin Tillmann, in der Römerstadt noch immer als absoluter Kulturexperte in Erinnerung, gibt ein Beispiel, wie die VHS-Verantwortlichen auf die geänderten Gegebenheiten reagieren mussten: „In den vergangenen Jahren hatten wir immer eine Kurzübersicht über das neue Remagener Kulturprogramm mit im Heft. Die gibt’s in diesem Jahr nicht, weil die Terminsicherheit einfach nicht gegeben ist. Auf der frei gewordenen Seite haben wir kurzerhand einen Hinweis auf das ab 23. August erstmals auch in Remagen stattfindende ‚Stadtradeln‘ platziert, das federführend von der neuen Klimaschutzmanagerin Chantal Zinke organisiert wird“, erklärt Tillmann. Und schmunzelnd weiter: „Die junge Frau darf ruhig mal ein bisschen Unterstützung bekommen“. Generationenübergreifende Kooperation – in Remagen nicht nur möglich, sondern selbstverständlich.

Der Titel ein Hingucker

Interessant ist auch wieder das Foto auf dem Titel der neuen Broschüre: Eine etwas nördlich von Remagen am Flussufer entstandene Panoramaufnahme mit Altstadt, Rheinpromenade, Brückentürmen und Erpeler Ley im Hintergrund sowie reichlich Himmel und natürlich Vater Rhein.
Erhältlich ist das neue Programmheft der Remagener Volkshochschule ab sofort im Rathaus am Empfang, bei der Touristinformation, bei der VHS-Geschäftsstelle im Rathaus-Neubau, Bachstraße 5, bei allen Banken und Sparkassen sowie in den Edeka-Märkten in Remagen und in Oberwinter – wie immer zur kostenlosen Mitnahme.

Presseinfo der VHS Remagen e.V.
Foto: VHS Remagen

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte . . .

Anzeigen im Schaufenster