Remagen – Verbesserter Verkehrsfluss auf die B 9

434
Remagen - Verbesserter Verkehrsfluss auf die B 9

Verbesserter Verkehrsfluss auf die B 9

Zwei Einfädelspuren in Richtung Koblenz eingerichtet
Insbesondere im Berufsverkehr am Morgen und am Nachmittag ist die Einfahrt von der sogenannten Nordeinfahrt (Am Spich) sowie vom Parkplatz am alten Güterbahnhof auf die B 9 in Richtung Koblenz schwierig und zum Teil mit längeren Wartezeiten verbunden. Dies wiederum führte in der Vergangenheit oftmals zu einem nicht unerheblichen Rückstau.

Um diese Situation zu entschärfen, wurde nun an beiden Stellen die Verkehrsführung geändert. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) hat auf Bitte der Stadt Remagen für Linksabbieger jeweils Einfädelungsspuren auf der B 9 eingerichtet. Bürgermeister Björn Ingendahl und Ortsvorsteher Wilfried Humpert begrüßen gleichermaßen diese Maßnahme: „Die B 9 ist mit über 20.000 Fahrzeugen am Tag eine stark frequentierte Nord-Süd-Achse. Wir erhoffen uns von dieser Maßnahme weniger Wartezeit für die Autofahrer und einen ungestörten Verkehrsfluss.

Die zusätzliche Fahrspur befindet sich in der Mitte der beiden Fahrstreifen, sodass sich ein Linksabbieger zunächst auf dieser Fahrspur einordnet um dann von dort auf den Geradeausfahrstreifen zu wechseln.

Pressemeldung Stadt Remagen
Foto: Privat

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer . .

Veranstaltungen

.

Anzeigen im Schaufenster