Remagen – Verkehrsunfall mit Flucht

187
Polizei

Remagen – Verkehrsunfall mit Flucht

Remagen – Am 08.11.2020 gegen 12:15 Uhr kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf der B9 zwischen Oberwinter und Remagen. Ein bislang unbekannter männlicher Fahrzeugführer befuhr mit seinem schwarzen PKW (vergleichbar eines SUVs) die B9 aus Remagen kommend in Fahrtrichtung Oberwinter. Er überholte dann kurz vor dem Abzweig „Calmuth“ einen weißen PKW trotz entgegenkommenden Verkehrs. Der entgegenkommende PKW-Fahrer musste nach rechts ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Hierbei entstand nicht unerheblicher Sachschaden an den Reifen des PKWs. Der überholende Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Sachschaden kümmern oder die Feststellung seiner Identität zu ermöglichen, von der Unfallstelle. Hinweise werden unter Tel.:0264293820 oder piremagen@polizei.rlp.de an die Polizeiinspektion Remagen erbeten.

Pressemeldung Polizei Remagen
Foto: Archiv

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer . .

Veranstaltungen

.

Anzeigen im Schaufenster