Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Remagener Fuhrpark wird elektrifiziert

Aktiplan Anzeige

Städtischer Fuhrpark wird elektrifiziert

Anschaffung von E-Fahrzeuge für die Stadtverwaltung und den Bauhof Remagen

Die Stadt Remagen stellt den eigenen Fuhrpark sukzessive auf E-Mobilität um. In den letzten Monaten wurden ein Wagen für den Bauhof und ein Hausmeisterauto neu angeschafft. Weitere sollen in den kommenden Monaten folgen, wenn alte Fahrzeuge ersetzt werden müssen oder Neuanschaffungen notwendig sind.
Mit den E-Fahrzeugen, den Dienstpedelecs und dem Angebot des Jobradleasings wollen wir nachhaltige Mobilität für unsere Mitarbeitenden fördern und so auch unsere Vorbildfunktion als Stadtverwaltung erfüllen“, so Bürgermeister Björn Ingendahl.
Darüber hinaus werden noch in diesem Jahr sechs öffentliche Ladesäulen mit jeweils zwei Ladepunkten auf dem Stadtgebiet installiert. Bedingt durch Engpässe bei den Lieferketten und bei ausführenden Unternehmen hat sich die Maßnahme zur Errichtung der Ladesäulen für Autos bislang verschoben. Ladepunkte für E-Fahrräder gibt es in Remagen, Kripp und Oberwinter bereits seit einigen Jahren. So will die Stadt Remagen ein Basisnetz an Ladeinfrastruktur zur Verfügung stellen.
Alle Mobilitäts- und Klimaschutzmaßnahmen sind auf der städtischen Homepage unter der Rubrik „Klimaschutzmaßnahmen“ zu finden (www.remagen.de).

Pressemeldung Stadt Remagen
Foto: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X