Remagener UnternehmerStammtisch mit Rekordbeteiligung

70
Remagener UnternehmerStammtisch mit Rekordbeteiligung

Remagener UnternehmerStammtisch mit Rekordbeteiligung

POLI-TAPE Klebefolien GmbH war Gastgeber beim 17. Remagener UnternehmerStammtisch –
Rund 90 Remagener Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung konnten Bürgermeister Björn Ingendahl und Wirtschaftsförderer Marc Bors zum 17. UnternehmerStammtisch im Gewerbepark Remagen-Süd begrüßen.

Zu Gast war der Remagener UnternehmerStammtisch diesmal bei der POLI-TAPE Klebefolien GmbH, einem der weltweit führenden Hersteller von hochwertigen Textil-Transferfolien, Digitaldruckmedien und Haftklebebändern. Am Stammsitz in Remagen beschäftigt das 1993 gegründete Unternehmen rund 230 Mitarbeiter. Weitere Standorte betreibt POLI-TAPE in den USA und in Italien.

Geschäftsführer Sven Möhren zeigte im Rahmen eines höchst interessanten und beeindruckenden Rundgangs durch die riesigen Produktionsanlagen, die hochautomatisierten Logistikbereiche und die verschiedenen Prüflabors, wie POLI-TAPE durch sein hohes Qualitätsniveau sowie durch höchste technische Standards und ständige Innovationen seine marktführende Position immer weiter ausbauen kann.

UnternehmerstammtischZuvor hatte Stefanie Weber, Referentin für Energieeffizienz in Unternehmen bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz, über kostenfreie Energieberatungsmöglichkeiten für Unternehmen informiert. Ihr Vortrag war zugleich auch der Startschuss für die sogenannte „Remagener KMU-Energiekarawane“, die Remagener Unternehmen kostenlose Energiechecks und eine entsprechende Fördermittelinformation durch professionelle Energieberater ermöglicht.

Beim gemütlichen Abschluss im Ringhotel Haus Oberwinter nutzten viele Teilnehmer bis in den späten Abend die Möglichkeit zum angeregten Austausch und besseren Kennenlernen. Viele neue Kontakte konnten so geknüpft werden.

Der nächste UnternehmerStammtisch wird voraussichtlich im Spätsommer 2019 stattfinden. Remagener Unternehmer, die weitere Informationen zur Energiekarawane benötigen oder zukünftig ebenfalls zum UnternehmerStammtisch eingeladen werden möchten, können sich bei Remagens Wirtschaftsförderer Marc Bors unter 02642-20154 oder wirtschaftsfoerderung@remagen.de melden.  

Herausgeber: Stadt Remagen – Wirtschaftsförderung –
Fotos: Privat

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster